Horoskope Juni 2012

Hafen ade und ahoi turbulenter Juni!
Waren die ersten fünf Monate für viele verwirrend, nebulös, unklar, gar gefühlt stockend, werden die nächsten Monate definitv einige Veränderungen mit sich bringen. Die Energie der Sonnenfinsternis vom 20.5. war ein Einläuten der Veränderungen, gefolgt von der Energie der partiellen Mondfinsternis am 4.6. zum zweiten Einläuten. (Leider ist diese Mondfinsternis für uns Europäer nicht zu sehen).

Aber was haben diese Energien nun für Auswirkungen auf uns?
Kurz: Finsternisse decken Verborgenes auf. Das können Themen sein, die mit einem selbst zu tun haben wie Körper und Geist, Herz und Verstand oder andere Beziehungen und Lebensbereiche betreffen. Die Folge: Veränderungen - im positiven oder aber auch im negativen Sinne. Dazu erinnern Sie sich bitte mal zurück an Juni 2004 und an Juni 2011. Was hat sich in dieser Zeit innerhalb eines halben Jahres in Ihrem Leben verändert? Sie werden sich im kommenden Halbjahr mit Ähnlichem auseinandersetzen. 

Das Universum animiert Sie eigentlich nur dazu, dort Änderungen vorzunehmen, die Ihnen langfristig nicht gut tun. Das bedeutet eben auch, sich von alten Mustern und Strukturen zu trennen und das Neue zu umarmen. Je diplomatischer Sie dabei vorgehen umso angenehmer können Sie Ihre neue Route beginnen. Seien Sie mutig und denken Sie immer daran: Ein Schiff ist zwar sicher in seinem Hafen aber dafür wurden sie nicht gebaut. Also, volle Kraft voraus!

Was der Juni mit sich bringt:
Es erwartet Sie ein ereignisreicher Monat. Setzen Sie sich da am besten gleich zum besonderen Vollmond am 4.6. Ihre neuen Ziele. Um den Neumond am 19.6. werden Sie es dann schaffen können, sich von den Bereichen zu verabschieden, die Ihnen nicht gut tun oder Sie herunterziehen. Aufgrund einer rückläufigen Venus bis zum 28.6. können Dinge oder Personen auftauchen, die uns mal viel bedeutet haben, oder lässt uns alte Beziehungen wieder aufnehmen. Ob diese Verbindungen für Sie wirklich nützlich sind oder Ihnen nur Ärger bringen, werden Sie bis spätestens Juli merken. Auch sollten Sie sich während dieser Zeit nicht zu schnell in neue romantische Bekanntschaften verwickeln lassen. Die Wahrscheinlichkeit besteht einfach, dass Sie nach der Rückläufigkeit der Venus Dinge über diese Person erfahren oder erkennen, die Sie enttäuschen. Also lassen Sie sich Zeit und überstürzen Sie nichts. Am 21.6. ist Sommersonnenwende: es wird der längste Tag und die kürzeste Nacht. Die letzten Junitage könnten abermals etwas anstrengend werden. Bewahren Sie Ihre Balance und treffen Sie den richtigen Ton.

Ihnen allen einen wirklich interessanten Start!

Wichtige Hinweise:

  • Genannte Ereignisse zu bestimmten Tage können immer bis zu 4 Tagen zuvor und danach noch eintreffen. Genauere Angaben und Auswirkungen wären nur nach persönlicher Analyse möglich.
  • Bitte lesen Sie stets auch die Horoskope Ihres Aszendenten und Ihres Mondzeichens durch, um einen gesamten Überblick Ihrer „Lebensroute“ zu erhalten. Dazu finden Sie unter der Rubrik „Astrologisches“ nähere Informationen.

WIDDER (21.3. – 20.4.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie dienen dem Wohl der Menschheit und werden sich Gleichgesinnten anschließen.

Sie werden sich diesen Monat von Menschen und den Dingen abwenden, von denen Sie wissen, dass sie Ihnen nicht gut tun oder Ihr Glück gefährden. Vor allem wenn es um Ihr Zuhause und Ihre Familie geht heißt es „reinen Tisch“ machen. Gibt es außerdem noch partnerschaftliche offene Themen, die Sie seit Monaten beschäftigen und nun endlich klären möchten? Dieser Monat wäre der richtige Zeitpunkt dafür. Sie sollten sich nur mit dem Besten für sich selbst zufrieden geben. Bleiben Sie in der Kommunikation aber dennoch diplomatisch, dann können Sie den erhöhten Energieschub, den Sie diesen Monat verspüren werden, konstruktiv lenken. Dies betrifft umso mehr die Widder-Geborene, die seit Monaten nicht einen positiven Zuwachs erfahren konnten wie viele Andere sondern ganz im Gegenteil mit noch größeren Problemen und Depressionen fertig werden mussten. Es geht um Karmaarbeit die Sie hier leisten mussten, durch die jeder von uns mal durch muss. (Lesen Sie zum Vergleich den Jahresrückblick der Stiere). Aber im Juni verändert sich einiges! Sie werden tief in Ihnen selbst die Antworten finden, die Sie brauchen um Ihr Leben in die richtige Bahn zu lenken. Nach dem Neumond am 19.6. könnten Sie sogar neue nützliche Kontakte machen. Vielleicht auf einem Wochenendtrip, den Sie eh planen? Und wie steht es eigentlich um Ihre Bekanntschaft, die Sie im Frühling gemacht haben? Ist diese Person bereits Ihre neue Liebes-Affäre und könnte sich sogar noch mehr entwickeln? Wie auch immer, verabschieden Sie sich einfach von allem was Ihnen nicht gut tut und begrüßen Sie das wunderschöne Neue in Ihrem Leben. Ihre Glückstage: 3./10./30.6.

STIER (21.4. – 21.5.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie leiten das Wasser an durstige Menschen weiter. Gesammelte Ideen, Informationen oder Weisheiten verbreiten Sie im Dienst der Welt.

Halten Sie sich bereit für tolle neue Optionen die Sie erreichen werden. Diese werden dazu beitragen Ihren Blick auf viele Dinge zu verändern. Die Möglichkeiten erreichen Sie womöglich durch einen Widder, Löwen oder Schützen. Vielleicht erkennen Sie aber auch dabei eine Chance für eine Ihnen nahe stehende jüngere Person und leiten die Information entsprechend weiter. Ab dem 11.6. geht’s dann bei Ihnen endlich finanziell bergauf. Woran andere gescheitert sind, werden Sie Erfolge feiern. Dieser positive Zyklus, der bereits Ende Mai angefangen hat, wird sogar bis Weihnachten anhalten. Machen Sie das Beste daraus. Spüren Sie eigentlich die Echos aus Frühling 2000? Sie liegen nicht verkehrt. Ihre positive Energie wird Positives anziehen. Sollten Sie mal Hilfe benötigen, fragen Sie einen Zwilling um Rat. Ansonsten wird Ihnen kaum ein Detail entgehen, so gründlich und überlegt werden Sie Ihre Angelenheiten erledigen. Auch wenn Sie selbst stetig dazulernen müssen, gerade wenn es um fremde Kulturen geht oder um Menschen fremder Kulturen, wenn Sie verreisen oder Sie plötzlich Erkentnisse aus Ihrer Vergangenheit verarbeiten, all diese Themen lassen Sie nur wachsen. Eine kleine Prüfung erwartet Sie um den 24.6. aber das wird Sie nicht wirklich umhauen können. Bleiben Sie sich stets treu und gehen Sie keine zu großen Risiken ein - vor allem wenn es dabei um Ihre Gesundheit geht. Ihre Glückstage: 9./12./20.6.

ZWILLINGE (22.5. – 21.6.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie erleben das, was Kühe oder Rinder in Indien erleben. Sie erhalten einen Orden nach dem anderen. Sie werden vergöttert, Sie Glückspilz!  Auch könnte Ihr Interesse an neuen philosophischen oder mystischen Themen wachsen, die Sie aber nur dann verbreiten sollten, wenn Sie felsenfest von deren Wahrheit überzeugt sind.

Dies wird ein sehr wichtiger Monat für Sie, wenn nicht sogar der wichtigste – Sie glücklicher Zwilling! Und das ganz bestimmt nicht nur weil Sie Geburtstag feiern und eh in Feierlaune sind. Sie werden sich von gewissen Bereichen verabschieden, in denen Sie kein Dank, Lob oder einfach zu wenig Anerkennung für Ihre tollen Leistungen erhalten haben. Geld hin oder her, es geht Ihnen einfach um das Prinzip. Mit dem Loslassen schaffen Sie Platz für Neues. Auch in Sachen Liebe werden Sie sich von bestimmten Mustern lösen und diese durch neue Werte ersetzen. Nutzen Sie den 4.6. und senden Sie einen tiefen Wunsch an das Universum. Aber wünschen Sie vorsichtig da sich dieser Wunsch mit großer Wahrscheinlichkeit erfüllen wird. Sie glauben mir nicht? Probieren Sie es aus! Bereits ab dem 19.6. werden Sie dann Ihre neue Ära erspüren können, gar unternehmerische Projekte wenn nicht sogar Ihr eigenes Unternehmen gründen - etwas was Ihrem neuen Selbstbild oder Image entspricht und Ihre neuen Lebensziele wiederspiegelt. Wundern Sie sich da nicht, wenn Sie plötzlich von Mitbewerbern beneidet oder von Ihrer Missgunst getroffen werden. Sie sollten sich davon einfach nicht irritieren lassen. Schmunzeln sie stattdessen in sich hinein. Denn wie heißt es so schön, nur wer Neider hat, muss etwas verdammt Gutes geleistet haben. Zwischem den 24. und dem 30.6. könnte es etwas hektisch werden. Verplanen Sie diese Zeit nicht zu sehr, dann können Sie auf Spontanes oder Unerwartetes flexibel reagieren. Vielleicht taucht diesen Monat auch ganz plötzlich eine Ex-Beziehung wieder auf. Alte Liebe rostet zwar nicht nur überlegen Sie sich genau ob Sie sich auf diese Person wieder einlassen möchten. Wenn Sie übrigens zu den Zwillingen gehören, die eine positive Energie zwar irgendwie spüren aber noch nicht nach außen „umlegen“ können, dann versuchen Sie Ihre inneren Blockaden wie einen Damm zu brechen. Vielleicht kann Ihnen ein Heilpraktiker dabei helfen? Schaffen Sie diese Hürde, werden Sie vom Ergebnis überwältigt sein. Ihre Glückstage: Sie brauchen keine genannt zu bekommen, ab dem 19.6. geht’s eh bergauf, vorerst zwar nur in kleinen Schritten aber ab September haben Sie dann freie Fahrt!

KREBS (22.6. – 22.7.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie liegen unter der prallen Sonne und tragen eine Sonnenbrille. Logisch, dass es da etwas dunkler um Sie herum wird. So und nun nehmen Sie die Brille mal wieder ab. Sie sehen, die Sonne strahlt immer noch! Mit anderen Worten: Ihr tiefes Unterbewusstsein plant bereits Ihre glohreiche Zukunft – nur passiert dies noch ganz versteckt. Deshalb können Sie diese einfach noch nicht erkennen. Sie müssen nix tun außer darauf zu vertrauen, dass Sie wie von dritter Hand in die richtige Richtung gelenkt werden. Das verstehend, werden Sie die ab und an auftretenden Ängste besser in den Griff kriegen. Bleiben Sie hoffnungsvoll.    

Sie werden Veränderungen in Ihren partnerschaftlichen Beziehungen vornehmen, seien sie im persönlichen oder im beruflichen Umfeld. Diese könnten sehr plötzlich und turbulent erfolgen, vor allem dann, wenn Sie jemand überreden möchte eine Unterschrift zu leisten die Sie aber nicht geben wollen oder in politische oder behördliche Rangeleien geraten. Ein etwas steiniger Start. Hinzu kommt, dass Sie als Krebs vom Mond regiert werden. Aufgrund der Mondfinsternis am 4.6. (s. Einleitung oben) reagieren Sie deshalb noch sensibler als alle anderen Sternzeichen. Falls Ihnen zu diesem Zeitpunkt mal nach Rückzug sein sollte, auch gut. Jeder Körper und Geist braucht ab und an Ruhephasen. Vielleicht ziehen Sie ja dabei auch die ein oder andere Lehre für sich, wie Sie sich in der Vergangenheit nämlich selbst im Weg standen und gehen Ihre nächsten persönlichen Ziele ganz neu an. Damit werden sich automatisch auch Ihre alltäglichen Prioritäten verändern. Halten Sie auf jeden Fall durch und versuchen Sie Ihren Frust nicht gleich in teure Luxus-Gegenstände zu ergießen, da Sie sehr wahrscheinlich viel Geld für einen Fehlkauf ausgeben würden. Achten Sie stattdessen mal darauf, wen Sie um den 4.6. neu kennenlernen. Diese Person könnte für Ihre Zukunft sehr nützlich sein. Ab dem 19.6. wird es wieder wesentlich entspannter bei Ihnen und ab dem 25.6. steigt Ihr Energielevel wieder an. Sie können aufatmen. Ihre Glückstage: 10./16./20./25.6.

LÖWE (23.7. – 23.8.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie bauen ein neues Fundament und müssen dabei gar nicht auf etwas verzichten was Sie eh haben, für eine Möglichkeit - von der Sie glauben - die Sie nicht haben. Lesen Sie sich diesen Satz gern ein paar mal durch. Soll heißen: Sie stecken in einem Dilemma liebe Löwen - zwischen Ihrer Karriere und Ihrer Familie. Nur das Paradoxe daran ist, dass genau dieses Dilemma Ihr neues Vorhaben erst entstehen lässt. Sie sollten Ihr ganzes Leben schnellstmöglich in Ordnung bringen. Ein weiteres Paradox: Pflanzen Sie Orchideen.

Wenn Sie ein Date oder ein Rendevouz um den 4.6. haben sollten, so tragen Sie die Farbe grün. Und wenn kein Date geplant ist, dann auch. Mit der Farbe grün hätten Sie auf jeden Fall viel Glück in der Liebe. Und den können Sie zu diesem Zeitpunkt gut gebrauchen. Taucht diesen Monat eine alte Liebe oder Bekannschaft auf, so sollten Herz und Verstand gleichermaßen zustimmen, ansonsten lassen Sie sich bitte Zeit. Aktuell verspüren Sie den tiefen Wunsch Ihren Horizont zu erweitern. Ein Abenteuer oder eine lange Reise wären auch gute Optionen für Sie. Letztlich geht es Ihnen darum, das zu finden was Sie glücklich macht. Sie sehnen sich einfach nach Anerkennung und siehe da, zum richtigen Zeitpunkt haben Sie eine tolle kreative Idee, die ganz plötzlich aus Ihnen entspringt. Nur sollte Ihre Idee nicht sofort Anerkennung finden, so nehmen Sie die Rückschläge oder Enttäuschungen diesen Monat als Ansporn, noch stärker an Ihren Erfolg zu glauben. Denn Sie haben Recht! Dies sind nur Herausforderungen und keine Hindernisse. Bleiben Sie offen für Möglichkeiten, die Sie durch neue Kontakte oder durch ein komplett neues soziales Umfeld erhalten können. Auch werden Sie mit bestehenden Freunden und Netzwerken viel zu tun haben diesen Monat. Aber große kostspielige Vorhaben sollten Sie vorerst noch verschieben. Um den 25.6. könnten Sie in ein Machtkampf geraten, versuchen Sie Ihr Ego etwas zu drosseln und eine innere Balance zu bewahren. Ihre Glückstage: 11./22.6.

JUNGFRAU (24.8. – 23.9.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie sammeln Informationen mit Ihrem Verstand, lösen endlich die bisher ungeklärten Rätsel und planen Ihre zukünftigen Ziele. Dabei lernen Sie viel über Dualitäten. Das bedeutet, Ihre Wünsche formulierend auch die Wünsche und das Leben Anderer zu berücksichtigen, eine gesunde Balance zwischen Geben und Nehmen zu finden und zu erkennen, dass bei allem was Sie beschäftigt, es eine Verbindung zwischen Körper und Geist gibt.

Sie werden viel um die Ohren haben aber noch viel wichtiger: dieser Monat hält die Option, eine wichtige Wende für Sie einzuleiten – entweder in der Liebe oder im Job! Sie gewinnen einfach an Mut, Dinge verändern zu wollen. Ihre Entschlossenheit in allen Ehren aber Jungfrauen können auch ganz schön impulsiv werden. Versuchen Sie sich diesen Monat zu zügeln. Sie würden sich selbst und in Ihr Umfeld unnötigem Stress aussetzen. Sollten Sie wichtige Entscheidungen zu treffen haben, ziehen Sie einfach professionelle Berater oder Freunde hinzu. In der Liebe könnte sich entweder eine neue Beziehung entwickeln oder eine bestehende wird vertieft. Handelt es sich dabei um eine Fische-, Krebs- oder Skorpion- Verbindung? Diese Person könnte Ihnen sehr gut tun und Ihr Bestes zum Vorschein bringen. Nutzen Sie den 19.6. und wünschen Sie sich Ihr Glück einfach herbei. Aber wünschen Sie mit Bedacht, denn es könnte klappen! Wenn Sie es dann noch schaffen, zu verstehen, dass Chaos und Konflikte kreative Vorstufen sind zur Harmonie und ehrlich und offen Ihre Gefühle, Bedenken und Erwartungen äußern, so werden Sie für sich und Andere die besten Ergebnisse seit langem erzielen können. Ihre Glückstage: 17./22.6.

WAAGE (24.9. – 23.10.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Was Ihnen seit vielen Monaten verborgen war: Sie möchten Tiefe, Intelligenz und Intimität in Ihren Beziehungen. Dafür nutzen Sie Ihren Charme. Glück und Liebe werden Sie finden, wenn Sie dabei stets Ihrem Herzen treu bleiben.

Seit dem 20.5. dürfte Ihnen bereits mehr als klar sein, wohin Ihre neue „Reise“ geht. Planen Sie einen Umzug? Eine Ausbildung oder ein Studium? Oder widmen Sie sich dem Lehren, dem Schreiben oder dem Publizieren? Das wären alles Bereiche in denen Ihre wachsende Neugierde, einfach neues lernen und erfahren zu wollen, notwendigen Raum finden könnte. Den für alle emotionalen 4.6. gilt es noch zu überwinden und dann geht’s auch schon los bei Ihnen. Ab dem 11.6. ist es einfach Zeit, dass Sie Ihre Träume verwirklichen und Ihre neugesetzten Ziele planen und erweitern. Setzen Sie Ihre eigenen Erwartungen ruhig hoch an. Damit könnten Sie noch viel stärker positive Energie anziehen und damit einher weitere Chancen und Möglichkeiten. Achten Sie nur darauf, nicht zu viel Geld für Unwichtiges auszugeben diesen Monat. Emotionale Wunden werden Sie heilen können, indem Sie Ihr Umfeld oder Ihren Partner vor allem mit Ihrem Charme und Ihrem Herzen bezirzen. Auf keinen Fall sollten Sie Ihre neuen Ansichten, Prinzipien und Werte anderen Menschen mit Gewalt aufzwingen. Ihre Werte sind eben anders als die der Anderen. Ziehen Sie viel mehr aus den Unterschieden neue Erkenntnisse für sich selbst. Für geleistete Arbeit und Bemühungen aus den vergangenen Monaten könnten Sie jetzt die Ernte ziehen. Im besten Fall ein Segen, vielleicht sogar durch einen Förderer. Waren Sie stattdessen zu überheblich und arrogant, würde das was Sie diesen Monat ernten, dürftig und lehrreich ausfallen. Für ganz neue romantische Bekanntschaften aber auch für Trennungen wäre Ende Juni äußerst ungünstig. Verschieben Sie derartige Entscheidungen lieber. Ihre Glückstage: 9./11./20.6.

SKORPION (24.10. – 22.11.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Transformation. In vielen Bereichen Ihres Lebens (in Ihrem Elternhaus, in Ihrer Arbeit, in Ihrem Studium, Zuhause oder in Ihren Beziehungen) werden Sie scheinbar Hindernissen, Komplikationen und Schwierigkeiten begegnen. Die Betonung liegt auf scheinbar. Vielmehr tanken Sie innere Kraft und Mut und bereiten sich wie ein Krieger / eine Kriegerin auf Ihre Zeit vor - auf eine Zeit des Triumphs!

Sie sind von positiver Energie umgeben diesen Monat. Nutzen Sie diese Zeit zu Ihrem Vorteil und gehen noch ambitionierter an Ihre Vorhaben und Ihre Arbeit ran. Auch wenn Sie sich viel lieber zurückziehen und erholen würden, ausruhen können Sie sich im Herbst. Konzentrieren Sie sich jetzt auf das Erreichen Ihrer tiefsten Wünsche und größten Träume. Sie können Ihr Gegenüber doch gut einschätzen, also verabschieden Sie sich von Ihren alten Vorstellungen und nehmen das Leben so wie es kommt. Das wirft Sie dann bei Enttäuschungen auch nicht so leicht zurück. Vor allem zwischen dem 16. und 19.6. erhalten Sie einen tollen Energieschub. Nur sollten Sie bei dieser Energie etwas vorsichtig im Straßenverkehr sein. Achten Sie besonders auf Stufen und Treppen. Haben Sie sich seit geraumer Zeit mit Ihrer Qualifikation beschäftigt, werden Sie umso mehr Antworten finden, was Sie wirklich interessiert und was nicht und wie Sie sich Ihre finanzielle Zukunft vorstellen. Je klarer Sie sich über Ihre Ziele werden umso schneller werden sich Ihnen alle notwendigen Ressourcen eröffnen. Aber bis dahin müssen Sie noch Ihre Erfahrungen sammeln. Enge Freunde könnten Ihnen in diesem Findungsprozess auch helfen. Fragen Sie diese um Rat. Der Juni eignet sich auch gut um gesundheitliche oder mentale Themen anzugehen. Wann haben Sie sich das letzte Mal vom Arzt kontrollieren lassen? Eine innere Sicherheit ist viel leichter mit einem gesunden Körper zu erreichen. Frische Luft und Sport würden Ihnen besonders gut tun. Ihre Glückstage: 10./20.6.

SCHÜTZE (23.11. – 21.12.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Die Art wie Sie sprechen oder schreiben berührt die Menschen. Da Sie sehr intuitiv kommunizieren, wird es für Sie zunehmend wichtig, sich mit unterschiedlichen Kulturen und Lebensarten zu beschäftigen. Dies beinhaltet auch alle Formen ihrer Künste wie die Folklore, Musik, den Tanz und die bildende Kunst. Auch könnte die Astrologie Ihr Interesse wecken. Wie auch immer geprägt wird diese Wissenserweiterung die Grundlage Ihrer zukünftigen Kommunikation.

Eine neue Dekade in Sachen Partnerschaft beginnt. Dazu müssen Sie aber die verwirrende Mondfinsternis am 4.6. - stattfindend in Ihrem Zeichen! - noch überwinden. Das Universum fordert die Schützen förmlich heraus, Ihre Partnerschaften anzugehen. Bleiben Sie aber ruhig, auch wenn Sie die Situation beängstigt, verunsichert oder entmutigt. Sie könnten jetzt eine bestimmte Beziehung ein für alle Mal beenden oder Sie erkennen um den 11.6. das volle Potenzial, dass in der Beziehung zu Ihrem Herzensmann oder Herzensfrau noch liegt. Haben Sie vor diesen Monat zu verreisen? Sie müssten ein kleines Opfer bringen bzw. auf etwas verzichten, damit die Reise ruhig verläuft. Und wenn Sie nicht verreisen, ziehen Sie sich einfach neue Schuhe an und machen möglichst lange Spaziergänge. Dann finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen und Kontroversen, die Sie mit sich selbst und in anderen Beziehungen haben. Bedenken Sie, Konflikte führen zu Integration und Einheit. Und in der Tat könnten die Erkenntnisse, die Sie gewinnen, Ihnen zu einer neuen Identität verhelfen, die aus Ihnen schon fast wie zu explodieren scheint. Wichtige Pläne setzen Sie diesen Monat lieber auf die Zeit nach den 19.6. Ab dann könnten Sie ein neues Wagnis oder neue partnerschaftliche Projekte beginnen. Und wenn Sie sich wirklich anstrengen und der Sache Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, hätte Ihr Vorhaben auf jeden Fall viel Glück und könnte von dauerhaftem Erfolg sein. Spätestens zu Weihnachten werden Sie dann die Beziehung führen können, die Ihren Bedürfnissen, nämlich zu wachsen, sich zu entfalten und zu lernen, am besten entspricht. Die Herausforderung in Ihrer Beziehung: Freiheiten zu bieten und zu nehmen. Um den 24.6. könnte es sein, dass Sie jemandem - den Sie enttäuscht haben - ein Friedensangebot unterbreiten müssen. Tja, da müssen Sie leider durch! Dabei könnte es sich um eine Widder-, Löwe- oder Schütze-Person handeln. Tun Sie dies aufrichtig und gütig wird die Sache bald verziehen und vergessen sein. Ihre Glückstage: 11./18.6.

STEINBOCK (22.12. – 20.1.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie stehen inmitten vieler Truppen, denen Sie Trost spenden und ihren Wandel unterstützen. Dabei bemerken Sie wie Ihr eigener Geist und Ihre Seele zunehmend verschmelzen damit Sie letztlich Ihrer eigentlichen großen Aufgabe nachkommen können, nämlich der Mutter Natur zu dienen und nicht selbst die Kriege auszuführen.

Neue Kontakte, neue Chancen. Sie könnten diesen Monat auf hilfreiche Personen treffen - einen Zwilling, Waage oder Wassermann? Zwischen dem 4. und 6.6. können sich zwar noch zwischenmenschliche Spannungen bemerkbar machen aber die sind schnell wieder vorbei. Jupiter könnte zudem Ihre Lust auf Intimität wachsen lassen. Lassen Sie sich aber bloß nicht auf Liebesspiele am Arbeitsplatz ein, vor allem wenn Sie bereits in einer festen Partnerschaft sind. Das könnte nach hinten losgehen. Lauwarmes Wasser ist immer noch angenehmer als zu heißes oder zu kaltes. Um den Neumond am 19.6. sollten Sie Lotto spielen. Sie haben zu diesem Zeitpunkt ungemein viel Glück und dies in allen Bereichen wie in der Partnerschaft, in Ihrem sozialen Umfeld und in Ihrer Karriere. Sie werden in der 2. Monatshälfte einfach mehr Verantwortung übernehmen und Ihre täglichen Gewohnheiten an diese anpassen. Dies führt automatisch dazu, dass Sie sich viel wohler in Ihrem eigenen Körper fühlen. Ihre Glückstage: 17./20./29.6.

WASSERMANN (21.1. – 19.2.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Wie ein Skorpion kriechen Sie aus den tiefen Gewässern an Land, finden ein Pferd und reiten auf ein Berg zu. Ihre Erleuchtung auf der Bergspitze: Ihre ersehnte göttliche Liebe!

Es wird emotional. Das bedeutet, dass diejenigen, die den richtigen Partner gefunden haben, Ihre Beziehung intensiver wahrnehmen und genießen können. Und diejenigen, die eine unstabile Beziehung führen, es endlich schaffen werden, diese zu beenden. Das gleiche gilt auch für den Bereich Ihrer Beschäftigung und Arbeit. Diejenigen, die sich wohl fühlen, werden Ihren Job ohne Einschränkungen weiter genießen. Aber diejenigen, die aus Bequemlichkeit blieben, werden eine Veränderung vornehmen. Sie werden einfach verdammt ehrlich mit sich selbst vor Gericht gehen und in den Tiefen Ihrer Seele ergründen, was es ist, dass Sie sich wünschen und Sie glücklich macht. Die Kettenreaktion, die Sie diesen Monat auslösen wird dazu führen, dass Sie in drei Jahren ein völlig neuer und glücklicher Mensch sind. Wundern Sie sich übrigens nicht, wenn Sie in der nächsten Zeit von Personen aus Ihrer Vergangenheit kontaktiert werden oder diese gar plötzlich wieder auftauchen in Ihrem Leben. Auch Sie könnten diese kontaktieren. Vor allem dann, wenn die Beziehung einen romantischen Charakter hatte. Passen Sie nur auf, dass Sie sich nicht wieder verzetteln. Sie sollten Lust nicht mit Liebe verwechseln. Dazu könnten Ihnen die Schlüsselerlebnisse um den 24.3. , 6.5. und 3.6. wichtige Hinweise geben. Im besten Fall sind diese toll, im schlimmsten Fall verspüren Sie ein emotionales Loch, das nur noch größer zu werden droht. Ähnliches gilt eben auch für Ihren Job. Es gibt einen Unterschied zwischen Beruf und Berufung. Hören Sie bei all Ihren Entscheidungen einfach auf Ihre Intuition und nicht auf das, was andere von Ihnen erwarten, dann wird der Start in die zweite Jahreshälfte wirklich ein Grund zur Freude. Ihre Glückstage: 5./9./22.6.

FISCHE (20.2. – 20.3.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie sind ein Magier und werden jede Maske abnehmen können, die Ihr Gegenüber zur Tarnung trägt. Wie ein Jäger werden Sie Ihre Beute jagen und zerlegen. Passen Sie nur auf, dass Sie durch diese ungewöhnliche Stärke nicht obsessiv werden.  

Sie verändern sich. Sie wachsen aus dem Innern heraus und gewinnen an Stärke. Dies wird automatisch dazu führen, dass Sie sich von Dingen oder Personen trennen, die für Ihre weitere Entwicklung hinderlich sind. Ihr Zuhause ist im Wandel. Vielleicht planen Sie einen Wohnortwechsel, möchten Ihre Wohnung umdekorieren, haben vor zu verreisen oder möchten sich weiterbilden? Sollten Sie vorhaben Eigentum zu erwerben, warten Sie - wenn Sie können natürlich - bis September. Ab dann fliegen Ihnen die besten Angebote zu. Ihre täglichen Routinearbeiten werden stetig zunehmen. Ebenso werden sich Ihre Finanzen diesen Monat stabilisieren, vor allem dann wenn Ihnen diese bislang Kopfschmerzen bereitet haben. Ein Freund Ihres Vertrauens - Wassermann, Waage oder Zwilling - könnte Ihnen zu Ihren neuen finanziellen Vorhaben gute Ratschläge geben. Ein unerwartetes Ereignis erwartet Sie um den 25.6., ähnlich wie um den 5.4. oder 22.5. aber kein Grund zur Sorge. Konzentrieren Sie sich nur auf sich selbst und setzen Sie sich diesen Monat eigene Ziele, dann kann Ihnen nix passieren! Ihr soziales Umfeld wird Ihnen nach einigen Rangeleien und Kräftemessen spätestens zum Ende des Monats grünes Licht geben und sich Ihren Ansichten anschließen. Ihre Glückstage: 4./19./23.6.

« nach oben