Horoskope März 2012

Es gab vor einigen Jahren auch März-Monate, da schien die Sonne - Sie erinnern sich?! Wollen wir hoffen, dass es in diesem März zumindest nicht schneit. Wichtigster Aspekt, der uns im März 2012 astrologisch erwartet: Der Planet Merkur ist rückläufig vom 12.3. bis 4.4.2012. Energien dieser Merkur-Rückläufigkeit sind bereits 1-2 Wochen zuvor und danach noch zu spüren. Mein Rat: Geduld.

Merkur steht für alle kommunikativen Themen, die vor allem mit Denken, Technik und Transport zu tun haben. Wenn dieser rückläufig ist entstehen häufig Missverständnisse. Man wird vergesslicher, hat Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, Verhandlungen verlaufen im Sande oder kommen nicht zum Abschluss und sollten besser gleich verschoben werden. Das Auto will plötzlich nicht starten, Handys oder Computer spinnen, Reisen gestalten sich schwieriger und sollten vorab lieber dreifach überprüft werden. Der Handel stagniert, es folgen Lieferschwierigkeiten. Es ist einfach nicht ratsam, neue Geschäfte oder Verträge abzuschließen oder sich gar technische Geräte zuzulegen, da wichtige Aspekte nicht erkannt werden können - eine potentielle pannenreiche Zeit also.

Widmen Sie sich lieber alten bzw. noch offenen Themen zu, z.B. liegengebliebene Steuererklärungen. Räumen Sie einfach auf und schließen Altes ab. In diesen Phasen können auch plötzlich Menschen aus Ihrer Vergangenheit auftauchen oder Personen, die denen sehr ähneln oder Sie verspüren das Bedürfnis alte Bekannte zu kontaktieren.

In Sachen Liebe kann ein rückläufiger Merkur einem bös mitspielen: Sie könnten sich Hals über Kopf in jemanden verliebt fühlen und nach der Rückläufigkeit plötzlich merken, oh Gott oh Gott in was habe ich mich da eigentlich verguckt. Auch das Gegenteil kann der Fall sein, wollen Sie sich trennen, könnten Sie es anschließend bitterlich bereuen. Sie verstehen?

Bedenken Sie bitte, dass nicht nur Sie von diesem Einfluss betroffen sind, sondern alle anderen Menschen auch.

In diesem Sinne, Kopf hoch, es sind zum Glück nur ein paar Wochen!

WIDDER (21.3. – 20.4.)

Zu Beginn des Monats verspüren viele von Ihnen eine Zeit der inneren Einkehr. Müssen Sie vielleicht öfters an Ihre Vergangenheit denken, gar an Dinge, die Sie eigentlich vergessen hatten? Sie werden merken, dass Ihr Leben immer noch unbewusst von Ihrer Vergangenheit beeinflusst wird, egal ob gut oder schlecht. Sie werden auch damit beschäftigt sein, sich selbst und Ihre Zukunft schützen zu wollen. Treffen Sie aber bitte keine endgültigen Entscheidungen vor allem was Ihre Partnerschaft und Ihre Familie betrifft, da Sie diese aus Angst treffen würden. Trennungen als auch neue Kontakte sollten Sie vorerst auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Setzen Sie lieber Ihre Prioritäten im März auf Ihren eigenen Erfolg und Ihre finanzielle Situation. Der 13. März verspricht große Chancen auf dem finanziellen Sektor, einfach etwas mehr zu haben oder mehr sparen zu können. Berufliche Machtverhältnisse könnten sich tiefgreifend zum Vorteil für viele Widder verändern. Zum Ende des Monats rechnen Sie mit Besuch eines Freundes aus einer entfernten Stadt. Diese Person könnte zurückkommen, um zu bleiben.

STIER (21.4. – 21.5.)

Gehen Sie es zu Beginn des Monats einfach etwas ruhiger an. Nehmen Sie alles etwas leichter. Sicherlich gibt es Zeiten im Leben, wo Sie sich mit schwierigen Themen auseinandersetzen müssen. Aber momentan ist es nicht wirklich angebracht. Also anstatt sich in den Tiefen Ihrer Seele zu verlieren und stundenlang E-Mails auszutauschen, schalten Sie den Computer und Ihr Handy lieber aus und machen Sie stattdessen einen langen Spaziergang draußen an der frischen Luft. Ihre Phantasie ist grenzenlos, geben Sie dieser den notwendigen Raum zur Entfaltung. Sie könnten in dieser Zeit auch häufiger spirituelle und paranormale Eingebungen erhalten aber Sie neigen einfach zur Zeit dazu, diese fehlzuinterpretieren, warten Sie lieber den 11.4. noch ab. Um den 7. März herum sollten Sie sich von Ihrer tolerantesten Seite zeigen. Vieles deutet auf Missverständnisse hin, also nehmen Sie nicht alles persönlich. Dafür werden die Tage um den 12./13. März tief unter die Haut gehen. Tauchen Sie ein! Zwischen dem 18. und 20. März sollten Sie nervende Mitmenschen ignorieren. Geschäfte und Reisen ins Ausland bitte mit Bedacht und Vorsicht planen aber noch nicht durchführen. Ab dem 25. März geht’s wieder Berg auf in der Arbeit und in der Liebe – einfach großartig.

ZWILLINGE (22.5. – 21.6.)

Ihr Herrscherplanet Merkur ist diesen Monat rückläufig. Für die kommunikativen Zwillinge eine nicht ganz einfache Situation. Vielmehr als alle anderen Sternzeichen werden Sie nämlich diesen Einfluss in Ihrem Alltag und in Ihrem familiären Umfeld merken. Wichtige Termine und Gespräche legen Sie da am besten auf die ersten beiden März-Wochen. Nichts desto trotz besitzen Sie diesen Monat eine unglaublich anziehende Ausstrahlung – vor allem auf das andere Geschlecht. Auch beruflich werden Sie unerwartete tolle Nachrichten erhalten, die Sie kaum glauben können. Im Laufe der Zeit werden Sie daran erinnert, dass man entweder eine komfortable Partnerschaft oder eine aufregend lebendige Freiheit genießen kann, aber nie beides. Ihre Priorität sollte wirklich Ihr Job, Geld und Eigentum sein. Am 21. März könnten Sie in Sachen Liebe von einer klugen Frau aus Ihrem Umfeld einen exzellenten Rat erhalten.

KREBS (22.6. – 22.7.)

In diesem Monat geht es vor allem um Ihre Karriere und um Ihre Finanzen. Sie sind wild und selbst wenn Sie zugeknöpft dasitzen, spürt man Ihr Brennen. Wow - was für ein Feuer! Um den 3. und 4. März stehen Sie im völligen Einklang mit Ihren Emotionen und Ihrem wahren Selbst. Sie sind authentischer als je zuvor und das wird auch Ihr Umfeld spüren. Ab Mitte März werden Sie jobmäßig ganz schön auf Trab gehalten. Da sollten Sie sich zwischendurch nicht zu viel aufhalsen und sich einige Ruhephasen gönnen. Achten Sie bei Ihren Mehreinnahmen aber darauf, diese nicht gleich wieder für Luxusgüter auszugeben. Vermeiden Sie Risiken und Spekulationen. Ende März haben Sie nichts als die Liebe im Kopf, einfach unglaublich!

LÖWE (23.7. – 23.8.)

Wenn es um das Thema Sex geht, haben Sie gleich zu Beginn des Monats die Qual der Wahl, sich zu entscheiden zwischen Sicherheit oder Unabhängigkeit. Da kommt der 13. März ganz wie gerufen, denn so schön das Thema auch ist, Ihre Karriere ruft und das unüberhörbar. Nachdem Sie sich die ersten beiden Monate des Jahres mit Ihrer Vergangenheit, Gegenwart oder der Zukunft der Liebe beschäftigt haben, sich dabei gar auf eine bestimmte Person fixiert haben, werden Sie sich nun ganz auf Ihre Arbeit, Reisen, Wissenschaft, Bildung oder Menschen fremder Nationalitäten konzentrieren. Im März wird Sie einfach der Drang nach Freiheit packen, Sie möchten Ihren großen Ideen nachgehen und entfernte Orte werden Sie besonders begeistern.

JUNGFRAU (24.8. – 23.9.)

Das Thema Job, Geld oder Eigentum wird Sie auch im März noch beschäftigen. Sollten Sie Besitz, Miete oder Hypotheken mit Ihrem Partner teilen, so sollten Sie zur Klärung dieser Angelegenheiten noch etwas warten. Statt dessen nutzen Sie doch lieber den Zeitraum zwischen März und Mai um zu reisen, zu lehren, zu schreiben, zu veröffentlichen oder zu studieren. Gemeinnützige Projekte könnte Sie jetzt auch reizen, wie schön! Einige dieser Optionen würde Sie sogar mit Menschen aus dem Ausland wie die USA verbinden. Sind Sie gerade in einer frischen Partnerschaft oder stehen einem potentiellen Liebhaber gegenüber? Dann brauchen Sie um den 14. März etwas mehr Spitzengefühl. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Partner Kinder hat, oder wenn Fruchtbarkeit & Verhütung bzw. eine zukünftige Elternschaft Thema ist. Lassen Sie sich von derartigen Machtfragen aber nicht die Freude nehmen, sondern nehmen Sie es gelassen. Nutzen Sie den Monat vielmehr Ihre persönlichen Ziele zu überdenken, oder an Ihrem Selbstbewusstsein oder Image zu arbeiten. Fühlen Sie sich wohl in Ihrem Körper? Ab dem 20.3. werden Sie einen besonderen Energieschub verspüren. Warum gehen Sie nicht gleich in ein Fitnessstudio?

WAAGE (24.9. – 23.10.)

Ihre unerschöpfliche Energie ist im gesellschaftlichen Trubel oder in kreativen Outlets schon ganz richtig platziert. Stehen Sie einem ehemaligen, aktuellen oder potenziellen Partner gegenüber, so sollten Sie hier lieber wie ein Akademiker vorgehen. Logisch. Rational. Nachdenklich. Die letzten 12 Monate waren in Bezug auf die Liebe, Partnerschaft, Sex oder sogar Konflikte eher unberechenbar und teilweise wirklich merkwürdig, oder nicht? Jetzt ist es Zeit, einen Schritt zurück zu gehen und Ihre Gefühle zu kontrollieren, vielleicht reicht auch vorerst eine E-Mail oder ein Brief? Sie sollten auf keinen Fall eine voreilige Entscheidung treffen und sich Zeit nehmen. Es scheint nämlich so als ob Ihr potentieller Partner noch einige Geheimnisse mit sich trägt. Für Ihre Finanzen müssen Sie nun wesentlich härter arbeiten als sonst, aber keine Sorge – auch das schaffen Sie. Sind Sie in einer festen Partnerschaft, so wird Ihnen Ihr Lebenspartner finanziell zur Seite stehen.

SKORPION (24.10. – 22.11.)

Wenn Sie noch Single sind, wird es schwierig sein, diesen Status im März zu halten. Am  5. März bereits könnte sich aus einer bisher unauffälligen Beziehung eine wundervolle Partnerschaft entwickeln. Auch der 13. und 14. März wird Ihnen bestätigen, zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Person am richtigen Ort zu sein. Viele Skorpione werden April bis Mai sich entweder verloben, ein Unternehmen gründen oder mit Ihrem Partner zusammen verreisen. Der März liefert den notwendigen Nährboden. Speziell ab dem 20. März werden Sie sich stark auf Ihre Ziele konzentrieren können. Sie möchten endlich anerkannt werden und Ihre Kreativität wird Ihnen hier sehr von Nutzen sein. Missverständnisse können Sie vermeiden, in dem Sie viele Fragen stellen. Gehen Sie in der Kommunikation besonnener vor und lassen alle relevanten Schriftstücke von Dritten gegenlesen. Gesundheitlich fühlen Sie sich fit, bleiben Sie sportlich am Ball!

SCHÜTZE (23.11. – 21.12.)

Machen Sie sich Sorgen über Ihr soziales Leben? Dazu gehören vor allem all Ihre Freundschaften. Standen im Januar Ihr Wohlstand und Materielles im Allgemeinen, im Februar Ihr zuhause und Ihre Familie - bzw.  einfach das was Sie als zuhause und Familie bezeichnen - im Vordergrund, werden Sie sich im März mit Ihren Emotionen auseinander setzen. Was wollen Sie mit wem „teilen“? Seien Sie dabei ehrlich zu sich selbst und lassen Sie sich bei den Antworten Zeit. Haben Sie es wirklich nötig Spiele zu spielen? Bei all Ihrem beruflichen Erfolg und Optimismus lassen Sie sich nicht auf spontane Ideen ein, die Ihnen soziale Nachteile verschaffen könnten.

STEINBOCK (22.12. – 20.1.)

Was ist anders an 2012? Sie werden Ihr Leben zuhause, Ihr Haushalt, Ihre Partnerschaft und Familie oder vielleicht Ihre Hypothek, Miete, Renovierungen und Aktien für sich neu in Angriff nehmen. Niemand kann Ihnen eine sichere, gar berechenbare Existenz versprechen, alles ändert sich ständig und auch Sie haben sich verändert. Ab dem 2. März werden Sie in der Lage sein, dies zu artikulieren und Ihr Umfeld mit Ihren Gedanken und Gefühlen erreichen können. Sie haben die Kraft, dass was Sie als „Zuhause“ empfinden neu zu gestalten. Vor allem die Zeit zwischen dem 5. und 18. März zeigt Ihnen, warum nichts jemals still steht. Sie suchen nach einem "Wow"-Moment auch in Ihrem Sexualleben und wenn Sie diesen nicht zum 13. März erhalten sollten, ja dann weiß ich auch nicht mehr weiter...

WASSERMANN (21.1. – 19.2.)

Möglicherweise haben Sie noch einige Konflikte mit Ihrem Partner auszustehen. Diese Partnerschaft kann romantischer als auch beruflicher Natur sein. Kein Wunder also, wenn Sie da noch etwas beunruhigt und nervös sind. Bitten Sie Ihre Freunde um Rat, tauschen Sie sich aus und lassen Sie Ihrer Kreativität wieder freien Lauf. Möchten Sie Ihre Wohnverhältnisse optimieren oder sich gar Eigentum zulegen? Ein besonderer Mensch in Ihrem Umfeld womöglich mit Wasserzeichen (Fische, Krebs oder Skorpion) kann Ihnen notwendigen Rat und Inspiration geben. Frisch verliebt? Sie sind begehrt und heiß und das spürt ihr Umfeld. Genießen Sie diese Aufmerksamkeit, auch wenn Ihr Wunsch sich mit jüngeren Menschen zu verbinden, jemand anderen enttäuscht.

FISCHE (20.2. – 20.3.)

Vorab - liebe Fische - herzlichen Glückwunsch. Dieser März ist der Beginn einer neuen Ära für Sie. Sie spüren diese Energie voller Lebendigkeit und innerem Glück und raten Sie mal was, es wird aufregend und das ist erst nur der Beginn. Sie sollten sich auf die kommende spannende Zeit gut vorbereiten und dies tun Sie am besten, wenn Sie sich um Ihre persönlichen und häuslichen Aspekte kümmern, liegengebliebenes angehen und abschließen. Vernachlässigen Sie dabei nicht Ihre Karriere und Ihre Finanzen, hier gibt es noch einiges zu klären. Von einigen Beziehungen werden Sie sich verabschieden, ein ganz normaler Prozess wenn Sie Ihr Leben aufräumen, aber freuen Sie sich. Es treten ganz neue Menschen in Ihr Leben, die Sie für eine lange Zeit bereichern werden.

« nach oben