Krebs - Jupiter 2012 bis 2015

Zwischen Juni 2012 und Juni 2013 könnte sich Jupiter im Tierkreiszeichen Zwillinge wie folgt in Ihrem Leben bemerkbar gemacht haben:
Es ging in die Tiefe. Ängste und Sorgen kamen auf, um erkannt zu werden. Dieser Synchronisationsprozess brauchte seine Zeit aber half Ihnen letztlich innerlich und äußerlich eins zu werden. Das Universum achtete stets auf Sie und kommunizierte mit Ihnen. Sie waren nie allein. Sie wurden aufgefordert seelischen Ballast abzuwerfen. Im besten Fall konnten Sie sich mit Ihrer Spiritualität, Traumwelt und Kreativität intensiver beschäftigen. Vielleicht gab es auch verborgene Themen, die Sie lange geheim hielten. Von Partnerschaften, die Ihnen nicht gut taten, werden Sie sich getrennt haben. Sie zogen sich zurück, um sich Ihren persönlichen Herzensthemen, Ihrem Geist, Unterbewusstsein oder Ihrer Psyche zu widmen. Auch ihr Körper forderte mehr Aufmerksamkeit, Schlaf und Ruhe.

Zwischen Juni 2013 und Juli 2014 befand sich Jupiter in Ihrem Sternzeichen, bedeutete für Sie:
Sie werden eine enorme persönliche Entwicklung gemacht und an Reife dazugewonnen haben. Ihr Image, Ruf, Profil, Ihre Werte und Wünsche werden sich aufgrund besonderer Ereignisse in Ihrem Leben verändert und gefestigt haben.

Zwischen Juli 2014 und August 2015 beleuchtete Jupiter im Tierkreiszeichen Löwen folgende Bereiche für Sie:
Sie lernten zu Ihren Werten zu stehen. Ihre Entscheidungen, die Ihr Heim, Geld, Eigentum, Job oder Ihre Firma, Talente, aber auch Ihren Körper betrafen zeigten abermals, nach welchen Prinzipien Sie Ihr Leben von nun an gestalten möchten.

Und ein spiritueller Hinweis für die Jupiter-in-Löwe-Zeit:
„Ihr werdet die (wahre) Frömmigkeit nicht erlangen, solange ihr nicht etwas spendet, was ihr (selber) liebt. Und was immer ihr spendet, darüber weiß Gott Bescheid. Alle Speisen waren, bevor noch die Thora herabgesandt wurde, den Kindern Israel erlaubt, ausgenommen das, was Israel sich selber verboten hat. Sag: Bringt doch die Thora herbei und lest sie vor, wenn (anders) ihr die Wahrheit sagt! Diejenigen, die, nachdem dies klargelegt ist, gegen Gott (immer noch) Lügen aushecken, sind die (wahren) Frevler. Sag: Gott hat die Wahrheit gesagt. Darum folgt der Religion Abrahams, eines Haniefen, - er war kein Heide.“
(Koranübersetzung von Rudi Paret, Sure 3:92-95)