Krebs - Jupiter 2016 bis 2017

Zwischen September 2016 und Oktober 2017 ging es mit Jupiter im Tierkreiszeichen Waage um Folgendes:
Sie werden sich mit Ihrem Heim, Ihren kulturellen Wurzeln, Ihren Emotionen, vielleicht auch alten Verletzungen, engsten Freunden, Ihrer Familie (der Familiengründung) oder Ihren Eltern beschäftigt haben, im besten Sinne hoffentlich. Oft wird ein altes Karma auch endlich beendet. Geborgenheit und Stabilität waren für Sie in dieser Phase wichtige Faktoren. Viele von Ihnen sind vielleicht auch umgezogen, haben Ihre Wohnung verschönert, von zuhause aus gearbeitet, einen Mitbewohner aufgenommen oder einfach auch daheim mehr Zeit verbracht. Andere werden wichtige Reisen unternommen oder neues Land betreten haben. Und wenn Ihnen nicht nach räumlichen oder örtlichen Veränderungen war, dann werden Sie sich vielleicht zunehmend mit Ihrem Körper, Ihrer Bekleidung oder Ihrer Ernährung und Fitness beschäftigt haben. Zudem werden Frauen oder eine Frau im Speziellen (auch Schwester oder Mutter) in Ihrem Leben eine wichtige Rolle gespielt haben.

Und ein spiritueller Hinweis:
„"Und wir haben ja den Noah (als unseren Boten) zu seinem Volk gesandt. Er sagte: ""Ihr Leute! Dienet Gott! Ihr habt keinen anderen Gott als ihn. Wollt ihr denn nicht gottesfürchtig sein?""" "Da sagten die Vornehmen aus seinem Volk, die ungläubig waren: ""Das ist ja nur ein Mensch wie ihr, der (ohne Grund) etwas Besseres sein will als ihr. Wenn Gott gewollt hätte, hätte er Engel (als seine Boten) herabgesandt. Wir haben nicht gehört, daß es so etwas bei unseren Vorvätern gegeben hätte." "Er ist nichts anderes als ein Besessener. Wartet (nur) eine Zeitlang mit ihm ab! (Dann wird sich von selber herausstellen, daß nichts dahintersteckt.)""" "Noah sagte: ""Herr! Hilf mir, wo sie mich (auf diese Weise) der Lüge zeihen!""" "Da gaben wir ihm (die Weisung) ein: ""Verfertige unter unseren Augen und so, wie wir es (dir) eingeben, das Schiff! Und wenn unsere Entscheidung eintrifft und der Ofen kocht, dann laß ein Paar von jeder Gattung in es hineingehen, und (ebenso) deine Familie, außer demjenigen von ihnen, gegen den der Ausspruch (der Vorherbestimmung) bereits vorliegt! Und lege bei mir keine Fürsprache für diejenigen ein, die gefrevelt haben! Sie werden (unweigerlich) ertränkt werden." Wenn du dann mit denen, die mit dir sind, auf dem Schiff Platz genommen hast, dann sag: Lob sei Gott, der uns von dem Volk der Frevler gerettet hat! "Und sag (bevor du wieder an Land gehst): Herr! Gewähre mir eine gesegnete Unterkunft! Du kannst am besten für Unterkunft sorgen.""" Darin liegen Zeichen (die verdienen, beherzigt zu werden). Es war eine Prüfung von uns.“
(Koranübersetzung von Rudi Paret, Sure 23:23-30)