Steinbock - Jupiter 2012 bis 2015

Zwischen Juni 2012 und Juni 2013 könnte sich Jupiter im Tierkreiszeichen Zwillinge wie folgt in Ihrem Leben bemerkbar gemacht haben:
Sie waren unglaublich ehrgeizig, produktiv, neugierig und effizient, um Ihren Alltag zu meisten. Sie trugen sehr wahrscheinlich eine größere Verantwortung (für Dritte, auch Kinder oder Haustiere etc.) und von daher waren klare Strukturen zu schaffen. Ihr gesamtes Umfeld (auch im Haushalt) musste einfach praktikabel sein und Sie entlasten – bedeutet letztlich, dass Sie Entschlossenheit zeigten und Optimierungen einführten, um sich letztlich glücklicher und freier zu fühlen. Auch nahmen Sie Ihre körperliche Verfassung ernster und führten vermehrt gesundheitliche Checkups durch. Manche Geheimnisse, die Sie in dieser Zeit über Dritte erfahren haben, werden Sie überrascht, gar schockiert haben, doch heute wissen Sie, die Welt ist einfach bunt und Sie um einiges weiser.

Zwischen Juni 2013 und Juli 2014 befand sich Jupiter im Tierkreiszeichen Krebs, bedeutete für Sie:
Ihre privaten und geschäftlichen Beziehungswelten werden sich stark verändert haben. Singles trafen auf ihren Traumpartner, glückliche Paare erlebten eine intensive Zeit, bauten ihre Beziehung auf (durch Nachwuchs) und auch sexuell dürfte es ordentlich zur Sache gegangen sein. Andere trennten sich wiederrum. Berufliche oder kreative Projekte waren am besten zu koordinieren, wenn Sie diese zusammen mit anderen angegangen sind – die Sterne empfahlen auf jeden Fall keine Alleingänge. All Ihre Erlebnisse mit anderen halfen Ihnen, sich selbst besser kennenzulernen. Auch Ihr Ansehen in der Öffentlichkeit bzw. Ihre Popularität kann neue Dimensionen angenommen haben.

Zwischen Juli 2014 und August 2015 beleuchtete Jupiter im Tierkreiszeichen Löwen folgende Bereiche für Sie:
Sie werden sich mit Ihren Werten, Finanzen, Ressourcen, Ihren alten Lasten, aber auch mit denen Ihres Partners beschäftigt haben. Im besten Fall hatten Sie Glück und sind ganz leicht an Gelder Dritter gekommen. Vielleicht haben Sie es sogar geschafft, Ihre inneren Dämonen oder negativen Eigenschaften wie z.B. Eifersucht oder ein suchtähnliches Verhalten zu bekämpfen. Durch bestimmte Ereignisse oder gesundheitliche Diagnosen in Ihrem Leben werden Sie wahrscheinlich vermehrt über den Tod oder über ein Leben nach dem Tod nachgedacht haben. Sie lernten geduldiger zu werden und sind idealerweise zu einem wichtigen „Puzzlestück“ gelangt, das Ihnen bisher fehlte. Heute verstehen Sie plötzlich das Ganze.

Und ein spiritueller Hinweis für die Jupiter-in-Löwe-Zeit:
„Man fragt dich um Auskunft. Sag: Gott gibt euch (hiermit) über die seitliche Verwandtschaft (und deren Anteil am Erbe) Auskunft. Wenn ein Mann umkommt, ohne Kinder zu haben, und er hat eine Schwester (von Vater- und Mutterseite her), dann steht ihr die Hälfte zu von dem, was er hinterläßt. Und er beerbt (umgekehrt) sie, falls sie keine Kinder hat. Und wenn es zwei (Schwestern) sind (die einen kinderlos verstorbenen Bruder zu beerben haben), stehen ihnen zwei Drittel der Hinterlassenschaft zu. Und wenn es (verschiedene) Geschwister sind, Männer und Frauen, kommt auf eines männlichen Geschlechts gleichviel wie auf zwei weiblichen Geschlechts. Gott gibt euch Klarheit (um zu verhindern), daß ihr irregeht. Er weiß über alles Bescheid.
(Koranübersetzung von Rudi Paret, Sure 4:176)