Horoskope April 2012

Haben Sie die Turbulenzen im März gut überstanden? Ich hoffe! Im April wird die Sicht aufs Meer wieder klarer. In Liebessachen könnte es sogar Dank Venus richtig zur Sache gehen. Entweder knistert es gewaltig oder aber Auseinandersetzungen liegen in der Luft. Auch gut, weil Sie der Sache dann wirklich auf den Grund gehen. Letztlich geht es in Ihren Beziehungen darum, die eigene Balance (wieder) zu finden. Finanziell oder beruflich können die Unternehmungslustigen so manchen Erfolg einheimsen vor allem ab dem 20. April. Am 6. ist Vollmond, am 21. ist Neumond. Ich rate zu Vollmonden sich den Emotionen hinzugeben und zu Neumonden sich etwas ganz ganz doll zu wünschen. Ja genau, senden Sie Ihre Wünsche an das Universum, wer weiß was da zurückkommt.

Ihnen allen ein schönes Osterfest!

WIDDER (21.3. – 20.4.)

Vorab - liebe Widder - herzlichen Glückwunsch. Das wird hauptsächlich Ihr Monat! Sie werden von der Sonne bestrahlt und das bedeutet Energie im Übermaß! Kein Wunder wenn Sie da von einem Wasserzeichen (Fische, Skorpion oder Krebs) still und heimlich verehrt werden. Spüren Sie es? Etwas in Ihnen beginnt sich zu verändern. Sie werden langsam aber stetig Ihren Lebensschwerpunkt verschieben. Haben Sie bislang die Welt von außen betrachtet, werden Sie nun alles aus den inneren Ebenen heraus verstehen wollen. Sie werden nach dem Sinn des Lebens suchen und hinterfragen alle Dinge philosophischer. Ihr künstlerischer Ausdruck wächst. Sie werden sich Gedanken machen wie Sie mit Kindern oder mit Ihren Liebesbeziehungen umgehen. Neigen Sie aber bitte nicht dazu andere bekehren zu wollen. Das würde zu Widerstand führen. Halten Sie stattdessen lieber inne und geben Sie Ihrem Gegenüber die Zeit und den Raum zur eigenen Entwicklung. Ach und noch etwas, Luxusgüter sind zwar schön aber dennoch sollten Sie es sich genau überlegen ob Sie diese wirklich benötigen. Achten Sie ab dem 21. bitte mehr auf Ihre Gesundheit. Wie wäre es wieder mit Sport?!   

STIER (21.4. – 21.5.)

Na fühlen Sie sich etwas erschöpft und müde? Keine Sorge, das ist ganz normal. Sie befinden sich im 12. und damit letztem Zyklus bevor Ihr neues Lebensjahr beginnt. Geist und Körper brauchen da einfach etwas Zeit, Vergangenes zu verarbeiten und sich auf Zukünftiges vorzubereiten. Sie werden sich mit Ihren Ressourcen auseinandersetzen, die Sie mit anderen teilen. Das können Erbschaften, Zuschüsse, Darlehen, Geld oder sonstige rechtliche Familienangelegenheiten sein. Halten Sie diesen Monat Freund aber auch Feind beidermaßen in Ihrer Nähe. Dennoch sollten Sie um den 21. aufpassen, wem Sie Ihr Vertrauen schenken. Auch das Thema Tod (und sei es nur auf der spirituellen Ebene) wird Sie ab und an beschäftigen. Schwierige Themen mit denen Sie sich hier auseinandersetzen müssen. Aber Sie haben die Kraft und Stärke, auftretende Ängste gut zu meistern.

ZWILLINGE (22.5. – 21.6.)

Wichtige kommunikative Angelenheiten prüfen und hinterfragen Sie bitte noch weiterhin - vor allem wenn Sie Reisen planen oder Verträge abschließen. Kostspielige Fehler müssen doch nicht sein. Achten Sie bitte auch auf Ihre Wertgegenstände wie Portemonnaie oder Schlüssel, die Sie sonst verlieren könnten. Soziale Aktivitäten, sei es mit Familie oder mit Freunden, werden Ihnen erfreuliche Stunden bescheren. Auch in Sachen Liebe und Romantik kommen Sie nicht zu kurz. Ab dem 20. werden Sie dies besonders spüren. Übrigens wird sich auch einiges in Ihrem Freundeskreis in Sachen Liebe entwickeln – erfreuen Sie sich da an diesem geteilten Glück. Beruflich kann sich das eine oder andere noch ändern bzw. entwickelt sich noch hinter geschlossenen Türen. Bleiben Sie aber hoffnungsvoll. Sollten Sie ab und an das Gefühl haben, von allem getrennt zu werden - von höheren und niederen Dingen, von der Seele und der Persönlichkeit, von der Erde und von den Menschen, dann haben Sie bitte keine Angst. Sie trennen sich nicht, Sie wachsen aus dem Inneren und ändern Ihr Bewusstsein. Ein ganz natürlicher Prozess. Zum Ende des Monats seien Sie bitte vorsichtig im Straßenverkehr.

KREBS (22.6. – 22.7.)

Viele Krebse können mit positiven Überraschungen rechnen, ggf. ist auch ein kleiner Lottogewinn möglich?! Um den 6. könnten Sie noch mit einigen Kommunikationsschwierigkeiten rechnen die privater oder beruflicher Natur sein können – vor allem wenn Sie es mit einem Feuerzeichen (Löwen, Schützen oder Widder) zu tun haben. Sie erkennen aber diesen Monat ganz klar Ihre Stärken und einen Sinn in all Ihren Aufgaben. Vorallem werden Sie Ihre Finanzen und Ressourcen ordnungsgemäßer verwalten und einsetzen, auch wenn Ihr Partner nicht all Ihren Reformen so schnell folgen kann. Ihre Werte haben sich dahingehend über die Jahre geändert und Sie sind solider geworden. Sollten ab und an Ängste aufkommen, basieren diese auf unnötigen Illusionen. Körperliche Bewegung würde da nicht nur Ihrer Gesundheit gut tun sondern Sie auch wieder entspannen. Höre ich da etwa ein Stöhnen? Kleine Spaziergänge machen es auch schon. Und vertrauen Sie mir, mit sorgfältiger Planung wird Ihre Zukunft schon für sich selbst sorgen.

LÖWE (23.7. – 23.8.)

Ihre Bemühungen um eine größere wirtschaftliche Unabhängigkeit werden nach langer Zeit belohnt. Nachdem Sie mit einigen Erinnerungen aus Ihrer Kindheit Ihren Frieden geschlossen haben, fühlen Sie sich glücklich daheim und mit Ihrem sozialen Leben. Ästhetischer Ausdruck und Kreativität stehen wieder im Vordergrund. Ihr gesteigertes Selbstwertgefühl lässt sich auch optisch erkennen. Planen Sie Reisen oder möchten sich um Ihre Finanzen kümmern, so ist dies der richtige Zeitpunkt dafür. Um den 21. könnten Sie sogar Fortuna „Glück“ an Ihrer Seite spüren. Das wäre doch ein Anlass, dies mit weniger Glücklichen zu teilen. Eine freundliche Geste oder ein kleines ehrenamtliches Engagement würde Ihr Karma positiv aufladen. Achten Sie aber vermehrt darauf, nicht über Ihre Verhältnisse zu leben.

JUNGFRAU (24.8. – 23.9.)

Eine längere Periode, in der sich nicht alles so entwickelt hat wie Sie es sich wünschten, endet endlich. Sie fangen an, Ihre Energien zu kanalisieren und in definierte Strukturen einzusetzen. Sie legen sich selbst Grenzen, disziplinieren sich und andere. Unnötige Belastungen werden erkannt und angegangen. Auch Ihre Beziehungen zu Freunden und zur Familie verbessert sich. Sie fühlen sich wieder gebraucht und gewertschätzt. Könnte sich da eine neue Freundschaft anbahnen zu einem Luftzeichen (Zwillinge, Waage oder Wassermann)? Geben Sie dieser neuen Bekanntschaft notwendigen Raum und Zeit sich langsam zu entfalten. Die Vergangenheit war eine Lektion, einige Wunden müssen noch heilen aber nun stehen Sie vor neuen Herausforderungen. Mit Ihrer wiedergewonnenen Stärke und Kraft werden Sie diese mit Leichtigkeit bestehen.

WAAGE (24.9. – 23.10.)

Sollten Sie um den 6. eine Reise planen, so checken Sie alle Details doppelt und dreifach. Das Kommunizieren mit Familienmitgliedern, Freunden und Nachbarn fällt Ihnen wieder einfacher. Auch werden Sie viele interessante Lehren und Erkenntnisse für sich ziehen. Um den 21. wird’s Zeit für Veränderungen in Ihrem Leben. Sie könnten sich von einigen Freunden verabschieden und neue Freundschaften entstehen lassen, Ihren Arbeitsplatz oder den Wohnort wechseln. Vielleicht werden Sie sogar in allen drei Bereichen Änderungen durchführen. Achten Sie bitte auf Ihr Nervenkostüm und ziehen Sie sich ruhig ab und an zum Auftanken zurück. Gemeinnützige Themen und Institutionen könnten nun Ihr Interesse wecken. Ein ehrenamtliches Engagement würde Ihnen mit Sicherheit viel Freude bereiten.

SKORPION (24.10. – 22.11.)

Sie laufen zur Hochform auf, egal ob in Gruppenaktivitäten, beruflich oder privat. Hören Sie einfach auf Ihren Instinkt – vor allem wenn es um finanzielle Angelenheiten geht. Sie könnten neue soziale Kontakte und Netzwerke erschließen, die Ihnen interessante Möglichkeiten für Ihre zukünftigen Pläne bieten. Stolpersteine sehen Sie als Herausforderung und bauen Ihren Einfluss auf Ihr Umfeld zunehmend aus. Sie sind wirklich ein Stehaufmännchen, der es jedesmal schafft aus der Tiefe noch höhere Berge zu erklimmen. Auch in Sachen Liebe erfreuen Sie sich einer tiefen Zuneigung und Freundschaft. Auftretende Reibereien lösen sich wieder zu Ihrer Zufriedenheit und lassen Ihren Appetit auf Intimität sogar wachsen.

SCHÜTZE (23.11. – 21.12.)

Sie werden eine lebensphilosophische Phase durchleben, in der Sie die vergangenen Jahre noch mal vor Augen halten. Mit Fragen wie - Wer bin ich? Welche Personen aus meiner Vergangenheit mochten mich wirklich und warum? - werden Sie erneut Ihren Geist und Ihre Persönlichkeit stabilisieren. Grundsätzlich möchten Sie in dieser Zeit Ihren Wissensschatz erweitern und sich weiterbilden. Reisen oder Bewegung im Freien tun Ihnen gut in dieser Zeit. Um den 21./22. stehen Sie vor einem wichtigen Wendepunkt. Sie könnten sogar das ein oder andere Risiko in Kauf nehmen – als würden Sie bereits ahnen, dass Sie Glück haben werden. Ein glückliches Händchen hätten Sie vor allem auch in rechtlichen Angelegenheiten oder mit Behörden. Auch Öffentlichkeitsarbeit wird zunehmend wichtig für Sie. Gehen Sie es an!   

STEINBOCK (22.12. – 20.1.)

Sie werden lernen, Ihre inneren Ressourcen besser einzuteilen. In der Vergangenheit haben Sie mehr geben müssen um andere zufrieden zu stellen. Heute werden Sie gleichermaßen auch an sich selbst denken. Dies sollte aber nicht bedeuten, die Kraft und Erkenntnisse - die Sie heute besitzen - als Macht auszunutzen. Es sei denn, Sie verstehen, dass wahre Macht darin besteht, ruhig und liebevoll abzuwarten bis das Verständnis auf der anderen Seite vorhanden ist und Sie erst dann handeln. Die nächsten zwei Jahre werden Sie genau dahingehend prüfen, ob Sie dies auch wirklich verinnerlicht haben. Um den 6. können Sie mit schönen Nachrichten rechnen. Planen Sie eine Reise oder stehen Sie in Verbindung mit Menschen aus dem Ausland / fremder Kultur? Wertvolle Möglichkeiten könnten sich Ihnen dadurch bieten, die Sie nicht verpassen sollten.

WASSERMANN (21.1. – 19.2.)

Ihre Kommunikationsprobleme aus dem vergangenen Monat enden langsam – zum Glück. Sie werden aus Ihren partnerschaftlichen Beziehungen sei es beruflicher/finanzieller oder privater Natur viel gelernt haben. Nachteile können sich aber noch zu Ihrem Vorteil wenden. Also keine Sorge, noch ist nichts in Stein gemeißelt. Innerlich „aufgeräumter“ und wesentlich ernsthafter werden Sie nun an Ihre Zukunft denken aber achten Sie bitte darauf, Ihr Gegenüber nicht mit zu hohen Erwartungen zu erdrücken zumal Sie selbst noch einiges an Gepäck in diese Beziehung bringen. Bewahren Sie Ihre optimistische Haltung und halten Sie sich einfach mit Kritik zurück, damit würden Sie alles zerstören und das wollen Sie doch nicht – auch wenn Nebenbuhler es Ihnen wirklich nicht ganz einfach machen werden diesen Monat. Um den 22. werden Sie eine Entscheidung treffen, die für Ihre Zukunft von großer Bedeutung sein wird.

FISCHE (20.2. – 20.3.)

Arbeit, Finanzen, Arbeit. Auch diesen Monat haben Sie verdammt viel um die Ohren. Versuchen Sie aber Ihren Terminkalender nicht komplett zu verplanen - vor allem zum Ende des Monats - damit Sie auf unerwartete Situationen flexibel reagieren können. Sie werden große Anerkennung für Ihre Talente erhalten und sich an den Früchten erfreuen. Aber legen Sie zwischendurch einen Gang zurück. Noch immer sind Sie gesundheitlich anfälliger als sonst. Kurze Erholpausen daheim tun Ihrer Seele und Ihrem Körper da ganz gut. In Sachen Liebe haben Sie entweder eine große Enttäuschung erleben müssen oder konnten Ihre Beziehung in feste Bahnen lenken, gar mit Hochzeitsplanungen beginnen. Wie auch immer, Sie haben gelernt Illusionen von der Realität zu trennen, einzig und allein um Ihren wahren Wert erneut zu erkennen. Kein Wunder, wenn Sie da Ihren Verehrern - und da gibt es einige - mit Skepsis begegnen. Lassen Sie sich Zeit und genießen Sie das Umwerben.

« nach oben