Horoskope November 2012

Mal ehrlich, haben Sie sich nicht auch in den vergangenen Tagen und Wochen einen Wahrsager oder eine Hellseherin gewünscht? Jemanden, der Ihnen alles ganz genau vorhersagt und Ihnen natürlich nur das Beste prophezeit. Oder einen Menschen, der Ihnen sogar alles von den Lippen abliest, der Sie versteht und Ihre tiefsten Wünsche und Bedürfnisse erkennt und sie ohne Rückfragen alle erfüllt, der Ihre Lasten abnimmt, Sie pflegt, wenn Sie sich krank fühlen, Ihnen Essen macht, Ihre Einkäufe erledigt und aufräumt, Ihnen Geld schenkt, damit Sie sich alles kaufen und leisten können, Sie ganz einfach liebt und toll findet, weil Sie ja ganz einfach so perfekt und so fehlerfrei sind….
Wenn Ihre Antwort JA lautet - dann aber mal ganz schnell zurück zur Realität!

Tja und der November, der wird nicht weniger spooky!

Zunächst einmal stellen Sie sich am besten gleich auf ein kurioses Verhalten Ihrer Mitmenschen ein. Unterstützt wird dies durch den Kommunikations-Planeten Merkur, der zwischem dem 6. und 25.11. rückläufig ist. Das letzte Mal dieses Jahr – zum Glück! Dazu lesen Sie sich gern mein Merkur-Spezial durch. Schadet zumindest nicht.

Was uns außerdem erwartet: ein wirklich mystischer Neumond und ein "wunder-voller" Vollmond.

Der Neumond findet statt am 13.11. im Zeichen des Skorpions und ist ein guter Zeitpunkt, neue Freundschaften zu schließen und sich mit seinen tiefsten Wünschen und Werten auseinanderzusetzen. Aber was diesen Neumond so wirklich wertwoll macht ist, dass wir es gleichzeitig mit einer totalen Sonnenfinsternis zu tun haben, die wir hier in Europa zwar leider wieder nicht sehen können, aber allesamt spüren!

Der Vollmond findet zwischen dem 28./29.11. im Zeichen der Zwillinge statt und ist ein guter Zeitpunkt, wirklich positive Energien für die Zukunft zu wünschen, zu tanken und zu teilen. Auch dieser Vollmond ist so bedeutsam, weil es sich hier um eine Halbschatten-Mondfinsternis handelt.

Meine treuen Leser wissen bereits, was Sonnenfinsternisse und Mondfinsternisse mit sich bringen. Diese decken schon fast magisch Verborgenes auf. Und das können Themen sein, die mit einem selbst zu tun haben oder andere Beziehungen und Lebensbereiche betreffen. Alles, was wir zu diesem Zeitpunkt hören oder uns ganz einfach passiert, hat eine wichtige Bedeutung und wird uns für die nächsten 6 Monate beschäftigen. Vor allem sollten diejenigen, die zu einer Finsternis Geburtstag haben, sich darauf einstellen, dass sich Ihr Leben bis zum nächsten Lebensjahr gravierend verändern wird. Nur meistens eben anders, als man denkt.

Zwischen Mai und Juni 2012 durften wir bereits ein ähnliches Phänomen erleben. Dazu können Sie sich gern noch mal die Mai- und Juni-Horoskope durchlesen. Aber doch haben Finsternisse je nach Grad und in welches Tierkreiszeichen diese fallen, eine anders gelagerte Wirkung.

Die meisten von uns haben sich im Juni für einen besonderen Weg entschieden - auch ich habe Ihnen zu diesem Zeitpunkt ein Bild für Ihre kommende Zeit astrologisch „ausgemalt“. Jetzt im November gilt es Bilanz ziehen. Und egal was sich Ihnen nun in diesem Monat darstellt, es wird das Bewusstsein vieler verändern und prägen.
Für einige springt dabei eine tolle Bestätigung heraus, sogar unerwartete und plötzliche Überraschungen, für andere leider schmerzliche Erkenntnisse, die aber nicht deshalb weniger erhellend sind. Sondern ganz im Gegenteil, Ihnen helfen, den für Sie persönlich bestimmten Weg zu finden und keinen Irrungen und Wirrungen mehr zu folgen.

Es gilt jetzt nicht mehr den alten Vorstellungen der "Väter" zu folgen, sondern sich zu lösen und seinen eigenen Weg zu finden. Dieser Löseprozess kann dabei mental oder real erfolgen und ist weiß Gott nicht einfach. Vertrauen Sie diesem Prozess und haben Sie einfach keine Bange, auch wenn der Begriff „Leidenschaft“ für viele eine neue Bedeutung bekommen wird. Ihre tiefsten Wünsche lassen sich nunmal nur realisieren, wenn Sie an Ihre Grenzen gehen und über Ihren eigenen Schatten springen, so dunkel dieser Ihnen auch erscheinen mag. Das Universum mag es ganz einfach nicht, wenn wir versuchen wegzulaufen - vor allem, wenn wir dabei dummerweise unserem wahren Glück selbst im Wege stehen.

Gegensätze und Dualitäten

Ende Oktober bis Ende Dezember 2012 werden wir uns alle mit unterschiedlich schwierigen Grenzen und Dualitäten beschäftigen müssen - dabei karmische Beziehungen bereinigen oder neue beginnen. Und wenn wir von Grenzen sprechen, müssen wir auch an Gegensätze denken, ist logisch oder? Die Astrologie zum Beispiel bietet dazu die Gegenüberstellung der Tierkreiszeichen zu bestimmten Zeiten.

Eine wichtige Formel dazu lautet:

-Die Widder lernen von Waage (Ihr Zaubermonat ist: Oktober)
-Die Stiere lernen von Skorpion (Ihr Zaubermonat ist: November)
-Die Zwillinge lernen von Schütze (Ihr Zaubermonat ist: Dezember)
-Die Krebse lernen von Steinbock (Ihr Zaubermonat ist: Januar)
-Die Löwen lernen von Wassermann (Ihr Zaubermonat ist: Februar)
-Die Jungfrauen lernen von Fische (Ihr Zaubermonat ist: März)
-Die Waagen lernen von Widder (Ihr Zaubermonat ist: April)
-Die Skorpione lernen von Stier (Ihr Zaubermonat ist: Mai)
-Die Schützen lernen von Zwilling (Ihr Zaubermonat ist: Juni)
-Die Steinböcke lernen von Krebs (Ihr Zaubermonat ist: Juli)
-Die Wassermänner lernen von Löwe (Ihr Zaubermonat ist: August)
-Die Fische lernen von Jungfrau (Ihr Zaubermonat ist: September)


Folgende astrologische Formel ergänzt die Obere:

Die Widder lernen von
-Krebs (Wasser - Juni/Juli),
-Waage (Luft - September/Oktober) und
-Steinbock (Erde - Dezember/Januar)

Die Stiere lernen von
-Löwe (Feuer - Juli/August),
-Skorpion (Wasser - Oktober/November) und
-Wassermann (Luft - Januar/Februar)

Die Zwillinge lernen von
-Jungfrau (Erde - August/September),
-Schütze (Feuer - November/Dezember) und
-Fische (Wasser - Februar/März)

Die Krebse lernen von
-Waage (Luft - September/Oktober),
-Steinbock (Erde - Dezember/Januar) und
-Widder (Feuer - März/April)

Die Löwen lernen von
-Skorpion (Wasser - Oktober/November)
-Wassermann (Luft - Januar/Februar) und
-Stier (Erde - April/Mai)

Die Jungfrauen lernen von
-Schütze (Feuer - November/Dezember),
-Fische (Wasser - Februar/März) und
-Zwillinge (Luft - Mai/Juni)

Die Waagen lernen von
-Steinbock (Erde - Dezember/Januar),
-Widder (Feuer - März/April) und
-Krebs (Wasser - Juni/Juli)

Die Skorpione lernen von
-Wassermann (Luft - Januar/Februar),
-Stier (Erde - April/Mai) und
-Löwen (Feuer - Juli/August)

Die Schützen lernen von
-Fische (Wasser - Februar/März),
-Zwillinge (Luft - Mai/Juni) und
-Jungfrau (Erde - August/September)

Die Steinböcke lernen von
-Widder (Feuer - März/April),
-Krebs (Wasser - Juni/Juli) und
-Waage (Luft - September/Oktober)

Die Wassermänner lernen von
-Stier (Erde - April/Mai),
-Löwe (Feuer - Juli/August) und
-Skorpion (Wasser - Oktober/November)

Die Fische lernen von
-Zwilling (Luft - Mai/Juni),
-Jungfrau (Erde - August/September) und
-Schütze (Feuer - November/Dezember)

 
Sie glauben an diese Gegenüberstellungen nicht?

Na dann fragen Sie sich mal, warum Sie genau 3 Monate nach Ihrem Geburtstag den Grundstein für die neuen Entwicklungen in Ihrem Leben legen, Sie 6 Monate nach Ihrem Geburtstag Ihr Leben umstrukturieren und Ihre Entscheidungen in Stein meißeln und Sie 9 Monate nach Ihrem Geburtstag Ihre neuen Ziele für das kommende Lebensjahr vorbereiten.

Schön ist, wenn dabei Sie und Ihre Gegenzeichen astrologisch positiv bestrahlt sind, weil Sie sich ohne große Störfaktoren freier entfalten können und sollen. Schwierig wird es, wenn Sie oder Ihre Gegenzeichen astrologisch blockiert oder wichtige Planeten zu diesem Zeitpunkt rückläufig sind, denn dies würden Sie in Form von inneren Blockaden, Ängsten oder aber unklugen Entscheidungen zu spüren bekommen.

Will sagen, um sich und sein Leben zu verstehen, sollten Sie stets auch Ihre Gegenzeichen beobachten, von ihnen lernen und sich ihnen ergeben. Auch alle Sternzeichen sind nunmal durch die vier Elemente wie Feuer, Erde, Luft und Wasser miteinander verbunden.
Fühlen Sie sich in mancher Stunde nicht wohl in Ihrer Haut oder verunsichert, so sollten Sie Gott um Hilfe bitten, der über all diese Elemente thront. ER allein ist es, der Ihnen helfen kann, wenn Sie auf hoher See und die Winde tief sind. Sie werden merken, die Grenzen verschwinden da, wo Klarheit entsteht. Und dies wiederrum schafft oder zeugt von Vertrauen und ist für Ihre weitere Entwicklung enorm wichtig.

Die Zeit übrigens zwischen den oben genannten Phasen ist ebenfalls so bunt wie ein Blumenstrauß. Wenn Sie nur verstehen könnten, mit wieviel Liebe diese Blumen mit Ihnen sprechen…

Ich wünsche Ihnen allen nun Happy Endings and New Beginnings!

WIDDER (21.3. – 20.4.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie werden ein neues und reiches Leben führen. Das Universum wird Sie in all Ihren Belangen unterstützen und Ihnen helfen, wichtige Veränderungen vorzunehmen. Dafür müssen Sie es nur schaffen, verdammt ehrlich zu sein.

Sie werden den Oktober mit wichtigen Erkenntnissen verlassen. Von Relevanz werden dabei entweder Ihre eigenen Werte oder Ressourcen oder die Ihrer Liebsten gewesen sein. Gehen Sie es nun Anfang November noch etwas ruhig an. Um den 9. und 11.11. scheinen die Sterne es nur gut mit Ihnen zu meinen. Achten Sie vorallem auf Ihre Träume. Größere Entscheidungen sollten Sie aber erst ab dem Neumond am 13.11. treffen, auch können Sie sich dann wesentlich gelassener mal etwas Nettes für sich selbst gönnen. Aber übertreiben Sie es nicht, vor allem weil Merkur rückläufig ist. Dadurch könnten Sie nämlich auch kräftig daneben greifen.
Je nachdem wie Ihre Lebenswelt aktuell aussieht, scheinen Sie einerseits finanziell unter Druck zu stehen und andererseits ist der Drang nach Unabhängigkeit und Freiheit enorm groß. Wichtig ist, dass Sie sich keinen Illusionen hingeben und dadurch sogar an Objektivität verlieren. Aber dennoch sollten Sie sich nicht davon abhalten lassen, nach Ihren wahren Werten und Talenten zu leben und zu streben. Es könnte Ihnen sogar passieren, dass Sie gerade, weil Sie so vorgehen, wie Sie vorgehen, die Aufmerksamkeit eines Headhunters auf sich ziehen. Rechnen Sie damit, dass man Ihnen in naher Zukunft ein Angebot machen wird. Aber zuvor sollten Sie noch die transformativen Energien, die Sie ab und an immer noch innerlich beunruhigen, und das bis einschließlich Dezember und Januar, abwarten. Ihre Ideenwelt wird Ihnen zum richtigen Zeitpunkt neue Möglichkeiten eröffnen, die Sie nächstes Jahr beherzt angehen und mit Ihrer Umwelt teilen werden. Sollten Sie in diesen Wochen eine soziale Einladung erhalten, dann unbedingt annehmen. Zeigen Sie sich von Ihrer schönsten Seite. Um den 21./22.11. sowie zum Vollmond am 29.11. raten die Sterne zur Offenheit und Kompromissen. Sprechen Sie Ihre Gefühle und Gedanken nun endlich aus. Inspirieren Sie Ihr Umfeld mit Ihrem Herzen. Auch diese bestimmte Person in Ihrem Leben (Sie wissen, wer gemeint ist) wartet nur darauf. Geben Sie im Übrigen besonders Acht auf Ex-Freunde, Ex-Partner oder Feinde, die sich in Ihrem Umfeld bewegen. Diese könnten versuchen, Ihnen zu schaden.

STIER (21.4. – 21.5.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie fühlen sich endlich glücklich und zuhause. Das Universum wird Ihnen helfen, sich von den Dingen zu trennen, die Ihrem Streben widersprechen. Dafür müssen Sie der neuen Gemeinschaft vertrauen, die sich um Sie herum entwickelt.

Sie werden in der letzten Oktoberwoche sehr wahrscheinlich einen Spiegel vorgehalten bekommen haben, der Ihnen selbst endlich ermöglichte, Ihre Beziehungswelt von außen zu betrachten. Auch wenn Sie nun den Wunsch haben, etwas komplett Neues anzugehen, anders als sonst, sollten Sie keine radikalen Entscheidungen vor dem 17.11. treffen oder Diskussionen führen. Noch besser eignet sich der 22.11., wenn sich die Emotionen wieder beruhigt haben und der Verstand besser arbeitet. Sie sind eh eine Quelle der Inspiration für Ihre Freunde und Ihr Umfeld. Vielleicht lohnt es sich, Ihre Fertigkeiten nun an Ihrem Zuhause oder am Arbeitsplatz zu nutzen, in dem Sie Dinge erneuern oder ganz einfach optimieren. Sie sollten sich sowieso darauf einstellen, dass sich Ihr Umfeld in den nächsten Monaten verändern wird. Vielleicht wird sich auch Ihr spirituelles Bewusstsein, Ihre religiöse Einstellung oder Ihre komplette Lebenseinstellung verändern. Andere werden plötzlich den Wunsch verspüren, (noch) ein Kind zu bekommen oder eine Familie zu gründen. Horchen Sie einfach Ihrer inneren Stimme, die Ihnen interessante Dinge zuflüstert. Akzeptieren Sie diesen Monat möglichst alle sozialen Einladungen oder besuchen Sie viele künstlerische Events. Sie könnten dabei einer wichtigen Person begegnen, die Ihnen eine neue Perspektive eröffnet. Höchstwahrscheinlich eine Fische-, Krebs- oder Skorpion-Person. Gut geeignet ist diese Zeit auch, um Reisen zu planen oder um Themen zu recherchieren, die Sie persönlich beschäftigen. Sie werden vom Universum genug Zeichen und Hinweise erhalten, die Sie nur richtig deuten müssen und die für Ihre Zukunft nicht unwichtig sind.

ZWILLINGE (22.5. – 21.6.)


Ihr Bild für die kommende Zeit:

Sie schaffen Klarheit und Ihr Leben kommt ins Gleichgewicht. Das Universum ist bereit, Sie mit Glück und Wohlstand zu verwöhnen. Dafür müssen Sie nur aufhören, sich selbst zu belügen.

Sie werden sehr wahrscheinlich den Oktober mit gemischten Gefühlen verlassen. Entweder weil Sie das Thema Sex, Empfängnis oder aber die Beziehung zu einer Vaterperson sehr beschäftigt hat (sofern Sie weiblich sind und einen Mann mit Kind gedatet haben oder eine enge Beziehung zu einem Mann führten, der finanziell oder familiär noch anderweitig gebunden war). Eine wirklich epische Beziehung, die Sie bisher hoffentlich gut überstanden haben. Beruhigen Sie sich nun etwas und lenken Sie sich vorerst mit schönen Themen, mit der Familie oder Freunden ab. In den kommenden Wochen werden Sie sich wieder wesentlich selbstsicherer und optimistischer an Ihre Vorhaben wagen können. Dabei werden Sie sehr wahrscheinlich Ihren Fokus auf Ihre täglichen Routinearbeiten aber auch auf Ihr Arbeitspensum legen müssen und Dinge verändern, die Sie stören. Also machen Sie das Beste aus den aktuellen Themen, die Sie beschäftigen und versuchen Sie Ihren Horizont hier zu erweitern, um entsprechende Lösungen zu finden.
Zwischen dem 3. und 4.11. könnten Sie die Zweisamkeit und das Vertrauen genießen, nach der Sie sich schon lange gesehnt haben. ABER: Auch wenn Ihnen nun nach ernsthaften Gesprächen ist, der November ist mit dem rückläufigem Merkur und den Finsternissen sehr unstabil und bedeutet, dass die Nerven vieler noch blank liegen. Viel besser ist der Dezember geeignet, um wichtige oder radikale Entscheidungen zu treffen. Deshalb lassen Sie den aktuellen Prozessen Zeit und erzwingen Sie keine Entschlüsse. Denn Ihre Wünsche erfüllen sich jetzt eh von ganz selbst - also ohne Ihr Zutun.
Die Sterne verraten, dass sich einige Zwillinge sehr bald in eine Ehe der Gegensätze begeben werden. Dazu sind die aktuellen Energien, auch wenn Sie es momentan anders empfinden, gut und wichtig. Versuchen Sie diese Dualität zu verstehen. Sie werden Ihr Umfeld dadurch sehr bald anders belehren können. Spirituelle und Religiöse unter Ihnen sollten sich in Ihre Profession vertiefen, denn möglicherweise werden Sie besondere Erlebnisse der dritten Art haben – Illumination! Diese sollten Sie unbedingt notieren. Sie könnten Ihnen als Referenz in einem Jahr sehr nützlich sein. Auch könnte Sie in dieser Zeit ein Freund oder eine Freundin dringend brauchen. Dann helfen Sie dieser Person. Vielleicht möchten Sie einen Urlaub oder einen Umzug planen? Auch gut, dies unterstützt Ihr Gefühl von Erneuerung und Erfrischung. Achten Sie nur darauf, dass Sie bei all Ihren Absichten niemandem auf die Füße treten, dann sind Ihre Lebenskonzepte sanfter und einfacher umzusetzen.

KREBS (22.6. – 22.7.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie fühlen sich geborgen in Ihrem Nest und erfreuen sich an Ihren Freundschaften. Das Universum ist bereit, Ihnen viel Licht zu schenken, damit Sie die dunklen Seiten besser erkennen. Was Sie dafür tun müssen? Finden Sie den richtigen Lichtschalter!

Bereits um den 1.11., als auch um den 9.11. wird man Ihnen beruflich oder privat entgegenkommen. Also nutzen Sie die Gunst der Stunde. Auch der 21.11. verspricht Ihnen ein Lächeln und viel Freude. Dies erwähnt, sollten sich viele Krebse durch den rückläufigen Merkur ab dem 6.11. aber auch darauf einstellen, dass es beruflich, universitär oder gesundheitlich ständig hin und her gehen kann. Also verzweifeln Sie daran nicht, es ist nur von kurzer Dauer! Lassen Sie sich außerdem auch nicht auf Auseinandersetzungen in Ihrem Freundeskreis ein, denn dumme Missverständnisse sind jetzt sehr wahrscheinlich. Single-Krebse könnten sich im November mit einer alten Liebesbeziehung oder mit einem kreativen Projekt aus der Vergangenheit wieder beschäftigen. Hören Sie einfach auf Ihr Herz und riskieren Sie hier ruhig mal was! Wenn Ihnen übrigens zwischen dem 13. und 17.11. etwas seltsam vorkommt oder wenn Sie von einer Situation zu überrascht sind, dann sollten Sie keine voreiligen Schlüsse treffen, sondern vorher recherchieren. Sehr wahrscheinlich wird es dabei um das Thema Sex, Elternschaft, Kinder, Kreativität oder Finanzen gehen, und wenn nicht Ihr eigenes Leben betroffen ist, dann das Leben Ihres Partners oder engsten Bekannten. Eine ältere oder weise Dame aus Ihrem Umfeld – eine Stier-, Jungfrau- oder Steinbock-Persönlichkeit – könnte Ihnen Einsichten aus ihrem Leben mitteilen, die für Sie in diesem Fall nützlich sind. Grundsätzlich werden Sie egal, welchen Geschlechts Sie persönlich sind, in diesen Wochen von und durch Frauen Vorteile genießen oder stark beeinflusst werden. Tanken Sie in diesen Wochen viel Sonne oder gehen mal ins Solarium - Ihrem Nervenkostüm und Ihren Chakren würde das jetzt ganz gut tun. Tragen Sie einfach auch so oft es geht die Farbe Lila, um Ihre Intuition zu fördern und Sie in Ihren Entscheidungen zu stärken. Denn nicht die Wehleidigen und Jammernden, sondern die Mutigen unter Ihnen werden gewinnen. Und hinsichtlich Ihrer Liebe, Ihrer persönlichen Herzensthemen und Beziehungen warten noch große, sogar ganz ganz große Veränderungen auf Sie! 

LÖWE (23.7. – 23.8.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie werden ganz nach oben katapultiert und andere führen und leiten. Das Universum ist bereit, Ihnen dabei unter die Arme zu greifen, wenn Sie denn Ihrerseits Ihre neue Gemeinschaft mit Authentizität überzeugen.

Sie stehen zwar immer noch unter Druck, aber um Sie mal zu beruhigen sei erwähnt: Die schwierigste Phase ist vorbei. Sie sollten sich deshalb in diesen Tagen ausschließlich von positiven und enthusiastischen Menschen umgeben, um wieder positive Energien zu tanken. Vermeiden Sie negative oder giftige Personen. Sie könnten weniger glücklicheren Menschen versuchen zu helfen, denn auch das fördert Positives für Sie, vorallem wenn Sie dafür keine Gegenleistung erwarten. Um den 13.11. werden Sie eine wichtige Entscheidung zu treffen haben. Für viele Löwen gehts dabei sehr wahrscheinlich um das Zuhause, um die Familie, um Vertauensfragen oder um die Person, mit der Sie zusammenziehen möchten. Andere müssen und werden in Karrierefragen eine Entscheidung treffen, vor allem wenn Sie vorhaben, mit einem bestimmten Partner zusammenzuarbeiten. Mein Rat: Bleiben Sie rücksichtsvoll und dankbar. Um den 22.11. scheint es ganz so, als ob die großzügigsten Löwen sich mit folgender Frage beschäftigen: „Darf ich….?“ Den Rest werden Sie schon auszuformulieren wissen und der Dezember wird Ihnen prompt mehr als eine Antwort auf diese Frage zu bieten haben. Oh wie wunderbar! In der letzten Novemberwoche geht’s dann um Ihre täglichen Abläufe und Ihren Lebensstil insgesamt. Das kann ganz konkret die Karriere, Ihre Fitness & Gesundheit oder aber auch Ihren Glauben oder Ihre Werte betreffen. Schaffen Sie sich einfach mehr Luft und Raum, für die Dinge, die Ihnen wichtig sind und werden. Um den 28.11. gönnen Sie sich etwas Schönes und mit wem Sie Ihr Glück teilen möchten, weiß Ihr Herz am besten!

JUNGFRAU (24.8. – 23.9.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie werden endlich wieder Selbstvertrauen gewinnen, weil Sie Ihre Stärken erkennen. Das Universum ist bereit, Ihnen bei der Umsetzung Ihre Ziele zu helfen. Dafür müssen Sie andere an Ihrem Glück teilhaben lassen.

Sie werden einen persönlichen Durchbruch erleben, vielleicht nicht sofort aber sehr sehr bald und sich von Ihren bisherigen Ängsten befreien können. Eine Idee, zu der Sie gelangen, könnte die Lösung für Ihre bisherigen finanziellen Sorgen sein. Mit dieser Erleichterung werden Sie weitere positive Energien anziehen und damit Ihre Motivation ordentlich ankurbeln können. Auch andere werden Ihre Aura erspüren und sich in Ihrem Umfeld stärker als sonst aufhalten wollen. Ihrer Popularität kommt das zugute, auch wenn Sie sich gleichzeitig aktuell einem harten Wettbewerb ausgesetzt fühen. Zwischen dem 12.-14.11., sowie um den 28.11. sollten Sie möglichst keine finalen Entscheidungen treffen. Brüten Sie Ihren Ideen und Vorhaben lieber noch eine Weile aus. Achten Sie auch auf die Art und Weise, wie Sie sich in Wort und Schrift ausdrücken und sich Ihren Mitmenschen mitteilen - das wird Ihre neue Herausforderung für die kommende Zeit. Vorallem könnten familiäre Gespräche, die mit Themen aus Ihrer Vergangenheit zu tun haben, nun einen bitteren Beigeschmack bekommen und das muss doch nicht sein. Seien Sie zumindestens nicht so streng mit anderen aber auch nicht mit sich selbst.
Mit dem rückläufigen Merkur übrigens sollten Sie vorerst keine Reisen antreten oder aber sich auf alle Eventualitäten einstellen, z.B. könnte Ihre Koffer nicht da ankommen, wo Sie landen. Ansonsten heißt es: Nehmen Sie alle sozialen Einladungen an, erkennen Sie die kosmischen Hinweise und Zeichen, die sich Ihnen nicht umsonst präsentieren, und genießen die Aufmerksamkeit Ihres Umfeldes. Wer weiß, was sich noch alles ergibt für Sie!

WAAGE (24.9. – 23.10.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie finden neue kreative Talente, um Ihre Existenz zu sichern. Das Universum ist bereit, Ihnen dabei zu helfen. Sie müssen sich selbst und den Umbrüchen in Ihrem Leben nur vertrauen.

Sie sollten diesen Monat Ihren Liebsten viel Aufmerksamkeit schenken. Diese könnten sich nicht genug wertgeschätzt oder unerwünscht fühlen. Denken, sprechen oder tun Sie Dinge, die denen zeigen, wie sehr Sie sie lieben und Ihnen bedeuten – vorallem um den 17.11. heißt es Balance. Insgesamt sollten Sie eine diplomatischere Haltung einnehmen – auch sich selbst gegenüber. Nicht alles ist toll, aber auch nicht alles ist so schlecht. Ihre finanziellen Schwierigkeiten werden nicht komplett aus der Welt zu schaffen sein, aber Sie werden besser damit umgehen können, als im letzten Monat. Lenken Sie Ihre innere Unruhe einfach in neue Ideen, wie Sie die Welt bereichern können. Kreieren, ergründen und malen Sie sich die schönsten Sachen im Kopf aus. Wenn Sie jetzt studieren, lehren oder sich kulturellen Bereichen widmen, werden Sie sich viel stärker und motivierter an Ihre Aufgaben machen. Lassen Sie sich nur nicht stressen und schon gar nicht von anderen. Auch im Strassenverkehr und mit scharfen oder technischen Gegenständen müssen Sie besonders aufpassen. Einige werden diesen Monat noch eine neue Möglichkeit bekommen, mehr Geld zu verdienen, nur ob Sie das Angebot annehmen oder sich in diesen Wettbewerb begeben sollten? Andere könnten eine ach so interessante neue Person kennenlernen, vielleicht handelt es sich auch um eine Online-Bekanntschaft. Nur mit dem rückläufigen Merkur sind neue Kontakte und Vorhaben – privat oder beruflich – grundsätzlich mit Vorsicht zu geniessen. Es lohnt sich vielmehr konservativ zu bleiben, denn alles, was zu schön ist, um wahr zu sein – ist dann meistens auch so. Geben Sie dem Prozess und sich selbst noch etwas Zeit. Sie werden auch diese Wochen gut überstehen und zum richtigen Zeitpunkt eine richtige Entscheidung treffen.

SKORPION (24.10. – 22.11.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Ihre Fähigkeiten erhalten einen enormen Schub. Sie werden weiterkommen im Leben - seelisch und mental. Das Universum ist bereit, Ihnen zu helfen, Sie gar zu einem bewunderten Heiler werden zu lassen. Nur sollten Sie aufhören, sich und anderen etwas vorzumachen.

Für Sie wird es diesen Monat wichtig, offen und flexibel zu bleiben. Halten Sie sich bereit für eine neue Form der Beschäftigung, des Denkens und des Fühlens. Vorsicht allerdings vor Suchtmitteln oder einem suchtähnlichen Verhalten. Dies wären Anzeichen für tiefe innerste Konflikte, die zu schweren Krisen und Depressionen führen können. Wenn das Feuer in Ihnen zu stark brodelt und dies überall auf Ihren Wegen, sollten Sie anfangen, Ihren Verstand zu nutzen und sich nicht in Ihren Emotionen und Ängsten verlieren. Mal ehrlich, welche Ziele im Leben haben Sie bisher verfolgt und erreicht und welche haben Sie für die Zukunft? Waren oder sind es Ziele, die der Menschheit dienen oder waren und sind es nicht doch Ihre ganz persönlichen Ambitionen. Das Erstere wird Sie eines Tages krönen, keine Frage. Das Letztere führt immer früher oder später zu Fall. Denken Sie darüber mal nach. Um den Neumond am 13.11. – stattfindend in Ihrem Zeichen! - sind Sie am richtigen Ort, um eine schöne Nachricht zu erhalten. Sollten Sie ein Angebot erhalten, werden Sie sehr wahrscheinlich mehr Verantwortung zu übernehmen haben. Überlegen Sie gut und lassen Sie Ihre Intuition entscheiden, nicht Ihren Pessimismus. Wenn Sie das Angebot von bereits bekannten Kreisen erhalten, ist astrologisch nichts einzuwenden. Erhalten Sie das Angebot völlig überraschend aus einem neuen Umfeld, warten Sie lieber noch eine Weile ab. Nehmen Sie das Angebot an, dann seien Sie sich sicher, dass es sich erst zu einem späteren Zeitpunkt auszahlen wird und Sie hart dafür arbeiten müssen. Mit dem rückläufigen Merkur sollten Sie außerdem aufpassen, nicht zu prahlerisch aufzutreten und über Ihre ach so tollen Erfolge und Fähigkeiten endlose Geschichten erzählen. Auch sollten Sie nicht alles schwarzer malen, als es ist. Balance! Sonst wird sich Ihr Umfeld gelangweilt von Ihnen abwenden. Zum Ende des Monats werden Sie einer interessanten Person begegnen können, die Sie spiegelt und Ihnen einen guten Rat geben kann, wie Sie Ihr Image und Ihren Ruf langfristig optimieren können. Nehmen Sie die Hilfe dankbar an.

SCHÜTZE (23.11. – 21.12.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Ihre Wünsche werden sich erfüllen und die Menschen werden zu Ihnen aufblicken und Ihre weisen Worte bewundern. Was das Universum dafür von Ihnen erwartet? Finden Sie für die Konflikte mit Ihren Mitmenschen eine annehmbare Lösung. Oder sind etwa gerade die Konflikte Ihre Lösung?

Etwas zäh könnte der Monat für Sie beginnen. Ihr Körper und Geist brauchen einfach Ruhe um Vergangenes zu reflektieren und besser zu verarbeiten, also ziehen Sie sich regelmäßig zurück. Um den 21.11. merken Sie aber, dass sich Ihre Lebensumstände verändern und es wieder vorangeht. Bis dahin kann es sein, dass Sie sich zwischendurch einerseits erleichterter fühlen, andererseits die Reaktionen gewisser Personen aber auch Ihre eigenen immer noch ein Rätsel sind. Um den 17.11. scheinen sich endlich einpaar Geheimnisse zu lüften. Zumindest wird Ihnen nun einiges viel klarer erscheinen. Und das kann sich toll anfühlen, vor allem wenn Sie durch Freunde und Famile Unterstützung erhalten. Es kann sich aber auch alles nicht so toll anfühlen, vor allem wenn Ihnen statt Ihrer Liebsten die Weisheiten des Lebens begegnen. Tja, dann müssen Sie noch lernen, Ihre Ziele anzupeilen, indem Sie anderen die Möglichkeit bieten, Ihnen zu folgen, statt Ihre Mitmenschen zu überspringen. Das Universum hat große Pläne mit Ihnen vor. Sie sollten einfach noch viel stärker auf Ihre Intuition hören und Ihren Lebensumständen vertrauen. Alle bisherigen und kommenden Veränderungen sollten Sie umarmen und sich in der neuen Rolle, in der neuen Situation oder in dem neuen Umfeld wohlfühlen. Wichtige Dokumente unterzeichnen Sie wegen des rückläufigen Merkurs diesen Monat lieber erst nach dem Neumond am 13.11. oder besser noch später. Geben Sie Acht auf Kleingedrucktes und auf die Details. Zum Ende des Monats erwartet Sie ein neues Abenteuer - ob groß oder klein liegt in Ihrem Ermessen – in jedem Fall aber auch für Ihre Finanzen oder Kreativität eine interessante Wendung. Möchten Sie sich nun ein neues Styling zulegen? Nur zu - zeigen Sie sich wieder der Öffentlichkeit!

STEINBOCK (22.12. – 20.1.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie spüren eine tiefe Zufriedenheit. Das Universum ist bereit, Ihnen genau diesen Wunsch zu erfüllen, wenn Sie Ihrerseits die Umbrüche in Ihrem Umfeld ehrlich auffangen.

Viele von Ihnen werden sich in diesen Wochen von etwas trennen müssen - von einer Freundschaft oder einer Beziehung, von einem Besitz, von einer Situation oder aber Ihr Selbstvertrauen könnte schwinden. Denn mit Sicherheit gab es Gründe für Entscheidungen, die Sie in der Vergangenheit getroffen haben, aber jede Entscheidung bringt nunmal Konsequenzen. Partnerschaftliche Probleme brauchen immer mindestens vier Ohren, also hören auch Sie gut zu und lernen Sie, diese von einer anderen Ebene zu betrachten. Kopf hoch! Die Themen, die Ihnen in diesen Wochen widerfahren, haben alle einen tiefen Sinn. Deshalb warten Sie mit drastischen Entschlüssen lieber noch den 16.11. ab, dann zeichnet sich Ihnen ein vollständigeres Bild ab. Ab dann können Sie Stück für Stück anfangen, Ihre private oder berufliche Welt neu zu kreieren. Dazu müssen Sie Ihren Blick nur nach vorne und nicht nach hinten richten. Dann werden Sie mit Ihrem Schiff das neue Land besser anpeilen können. Positive Nachrichten könnten Sie zum Ende des Monats erreichen, sehr wahrscheinlich vonseiten der Familie. Damit wird der Monat nicht so enden, wie er sich anfangs anfühlt. Sollten Sie in den letzten beiden Novemberwochen übrigens eine neue Bekanntschaft machen, so warten Sie lieber noch eine Weile. Mit dem rückläufigen Merkur stellen sich Ihnen nicht alle Seiten dieser Person sofort dar. Vielmehr sollten Sie diese Phase nutzen, sich auf Ihre Kreativität oder Spiritualität oder wenn Sie haben auf Ihre Kinder zu konzentrieren. Meditieren Sie oder reflektieren viel über Ihre ganz persönlichen Ziele. Ab dem 27.11. sind Sie dann unaufhaltsam. Mit Mars in Ihrem Zeichen sollten Sie nun aufpassen Ihr Umfeld nicht gleich zu überrennen, auch wenn Sie voller Kraft strotzen und auch Ihre erhöhte Libido zu verrückten Lustspielen einläd. Ruhig Brauner!

WASSERMANN (21.1. – 19.2.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie feiern Ihre Befreiung und streben nach Ihrem persönlichen Glück. Das Universum ist bereit, Ihnen genau das zu schenken, wenn Sie denn auf Ihr Herz hören.

Bilanz ziehen! Wie sah Ihr Leben und Ihr Ruf zu Ihrem Geburtstag aus und wie heute? Wenn Sie zufrieden sind, kann ich Sie nur beglückwünschen. Sie könnten sich aber auch emotional bedrückt oder völlig ausgepauert fühlen, ganz so, als ob Sie erkennen, dass Sie die letzten Wochen und Monate viel zu impulsiv oder zu voreilig waren. Unnötige finanzielle Ausgaben oder aber auch private Verausgabungen haben entweder ein größeres finanzielles oder emotionales Loch hinterlassen, als Sie geahnt haben und Ihre Nerven wurden ganz schön strapaziert. Kann es sein, dass Sie sich inmitten einem Strudel befanden, in dem ein anderer Mann sowie ein bis zwei Frauen die Fäden zogen? Nun erkennen und stehen Sie mitten in diesem Wahnsinn und wissen, dass sich die Dinge ganz schnell verändern müssen. Ziehen Sie einfach Ihre Lehren aus Ihrer Situation und seien Sie zukünftig etwas vorsichtiger, wenn es um Ihre Finanzen oder aber sexuellen und familiären Verbindungen geht. Lernen Sie diesen Monat loszulassen und geben damit Raum für notwendige Heilungsprozesse. Helfen Sie diesen Monat einfach Menschen, die weniger Glück haben, als Sie - damit Sie dadurch wieder positive Energie tanken. Dies könnte Ihnen sogar helfen, Ihr nächstes Glück herbeizurufen, speziell nach dem Neumond am 13.11. oder 21.11.. Wenn Sie also zu diesem Zeitpunkt eine Einladung erhalten, sollten Sie diese annehmen. Die Chance besteht einfach, dass Sie sich an das Event lange erinnern werden. Die Weisheiten des Lebens, die Sie diesen Monat erkennen und die neuen Visionen, die Sie suchen und brauchen, werden Sie schon finden. Machen Sie sich da mal keine all zu großen Sorgen. Nur bedenken Sie, dass Sie all das, was Sie aktuell beschäftigt - zumindest nicht in diesem Monat - mit allen teilen sollten. Man wird Ihre Worte ganz einfach nicht verstehen. Denken Sie lieber außerhalb Ihrer bisherigen Lebensleitlinien und vertrauen Sie Ihrer eigenen Intuition, die Ihnen zeigen wird, wie zwei Realitäten zu einer werden können und etwas „Wunder-volles“ wird dadurch entstehen. Sie als Wassermann sind doch ein Universalkünstler, drum können Sie auch ruhig das Universum um Hilfe bitten und Sie werden sie bekommen.

FISCHE (20.2. – 20.3.)

Ihr Bild für die kommende Zeit:
Sie werden über sich hinauswachsen, mental und spirituell. Das Universum ist bereit, Sie gar zum Meister Ihres Faches werden zu lassen. Nur müssen Sie dafür diszipliniert am Ball bleiben!

Viele von Ihnen haben bereits in den vergangenen Wochen schon fast radikale Entscheidungen getroffen. Dadurch, dass Sie endlich den an Ihrem Rücken klebenden Saturn-Gorilla abgeworfen haben, konnten Sie sich im Grunde genommen von allem befreien, was Sie in Ihrer weiteren Entwicklung gehemmt hätte. Glückwunsch! Sie haben sich nämlich viel zu lange unter Ihrem Wert verkauft. Wenn einige unter Ihnen nun aber immer noch zu viel oder zu wenig Verantwortung tragen, sollten Sie jetzt notwendige Veränderungen planen, die Ihren Talenten und Fähigkeiten besser entsprechen, damit Sie Ihre persönlichen Ziele effektiver erreichen können. Wenn Sie mit Ihrem Arbeits-Pensum und -Umfeld nicht glücklich sind, so führen Sie entsprechende Gespräche mit Ihren Vorgesetzten, Partnern oder Agenten. Die Menschen in Ihrem Umfeld, auch Ihr Herzenspartner sollten die Herausforderungen, denen Sie ausgesetzt sind – als Lehrer, Student, Verleger, Texter, Reisender, Heiler, Künstler, kultureller oder spiritueller Vermittler – respektieren. Achten Sie noch eine Weile auf Ihre Ausgaben und besinnen Sie sich lieber auf das, was Sie bereits besitzen. Auch sollten Sie sich von riskanten Situationen fernhalten diesen Monat. Sie ziehen aktuell viel Neid und die Aufmerksamkeit anderer auf sich oder neigen selbst zur Unaufmerksamkeit. Umgeben Sie sich da lieber von bekannten Gesichtern und sicheren Orten. Versteckte Feinde werden Ihnen dank Mars aber nichts anhaben können, vielmehr werden Sie durch Ihre Netzwerke finanziell profitieren können und dies bis Januar 2013. Sie werden relativ schnell und intensiv auch zu Ihrem Unterbewusstsein durchdringen, welches Ihnen wegweisende Bilder vermitteln wird. Auch Ihre Träume können wichtige Botschaften enthalten. Spirituelle können in dieser Zeit zu tiefen Einsichten, zu Out-of-body-Erfahrungen oder zu fast schmerzhaften Erkenntnissen gelangen. Es geht dabei um die menschliche Nähe zu Gott. Was für ein Segen! Egal was sich Ihnen darstellt oder offenbart, es wird sich bestimmt lohnen, hier weiter zu forschen und zu recherchieren. Und wer weiß, vielleicht lassen Sie uns an Ihren Einsichten eines Tages teilhaben. Gucken Sie mal, was Ihnen zwischen dem 11. und 13.11. passiert bzw. Ihnen schon fast in den Schoß fällt. Auch um den 21.11. könnten Sie das Gefühl haben, von einem sehr sehr hellen Licht getroffen zu werden - nur soviel kann ich verraten: es ist KEIN Blitz. Wünschen Sie sich etwas Wunderschönes zum Vollmond am 28/29.11. und es könnte sich erfüllen. Wichtige Entscheidungen in Ihrem Leben sollten Sie aufgrund des rückläufigen Merkurs auf einen späteren Zeitpunkt verlegen. Seien Sie sich einfach bewusst, dass Sie in diesen Wochen noch einige Tests zu bestehen haben, bevor Ihre glohreiche Zukunft beginnt.

« nach oben