Waage - Saturn 2014/15 bis 2017

Zwischen Dezember 2014 und Dezember 2017 wurden Sie mit Saturn im Schützen in diesen Bereichen gefordert und gefördert:
Einstellung & Wahrnehmung, Intellekt & Überzeugungskraft, Kommunikation & Ausdruck, Studium & Lernen, Internet & Mediennutzung, Dokumente & Briefe & Mails & Verträge etc., Reisen & Studien- und Kurzreisen, Mobilität & Pendleraktivität, Routinetätigkeiten, Geschwister & enges Umfeld & Nachbarschaft

Sie lernten, wie sehr Ihre Einstellung und Ihre Haltung für den weiteren Verlauf privater oder beruflicher Entwicklungen verantwortlich waren. War das Glas halbleer oder halbvoll? Ihre persönliche Wahrnehmung war ausschlaggebend für die Geschehnisse in Ihrem Leben. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Gedanken spontan  kommunizierten oder sich äußerten führten zum jeweiligen Endergebnis. Gesunde Beziehungen sind nie völlig konfliktfrei aber im besten Fall konnten Sie Differenzen durchstehen, ohne Ihre Verbindungen zu zerstören. Im schlimmsten Fall mussten Sie sich von einigen Menschen und Situationen trennen oder mussten einst lapidar auf einem Geburtstagsfest Ausgesprochenes oder in einer Email Geschriebenes entschuldigend zurücknehmen oder erklären.; Wenn Sie studierten oder aus beruflichen Gründen viel schreiben oder entwickeln mussten, haben Sie unter Saturn letztlich Unterstützung erhalten und profitieren können. Sie wissen heute mehr denn je, wo und wie Sie besonnener und vorsichtiger mit Ihren Worten (gesprochen oder geschrieben) hantieren sollten und werden sich in Sachen „Mailkampagnen“ oder vergleichbarer Kommunikationsarbeit nach entsprechenden Erfahrungen Unterstützung geholt haben. Bedeutete, dass Sie Ihre Werke mehrmals bearbeiten mussten; Berufliche oder universitäre Zweige, die von diesem Einfluss besonders betroffen waren: Marketing, Public Relations, Vertrieb, Disposition, Ingenieurwesen (Software-Entwickler) oder Branchen, die mit Reisen, Versand oder Kurierdiensten zu tun hatten. Beispielsweise könnten Sie aufgrund von Konferenzen, Meetings, Telefonaten, Mails oder Arbeiten, die in einem Netzwerk oder zwischen mehreren Personen und Instanzen zu erledigen waren, echt unter Feuer gestanden haben. Vielleicht mussten Sie ständig alle bzw. zu viele Aufgaben erledigen oder Sie haben sich mit alten Anträgen, Berichten und Dokumenten, mit Recherchen oder einer Form der Systematisierung und Archivierung beschäftigt. All Ihre Routinearbeiten werden Sie durch Ihre guten Beobachtungen optimiert und ein neues System oder einen neuen Rhythmus eingeführt haben, der Ihrer Sache zweckdienlich(er) war. Vielleicht mussten Sie auch mobiler werden und schafften sich entsprechend ein neues Auto an oder kauften andere Kommunikations- oder Bewegungsmittel.
Wenn Sie Single waren, sind Sie in dieser Zeit vielleicht sogar Ihrer großen Liebe begegnet und das völlig unerwartet, als Sie gerade in der Nachbarschaft unterwegs waren, im Bus saßen, zur Post oder einkaufen wollten (auf kurzen Trips). Vielleicht wurde auch aus einer Online-Bekanntschaft plötzlich mehr? Sie wurden unter Saturn nur aufgefordert wesentlich langsamer und vorsichtiger vorzugehen, bevor Sie Dinge sagen oder schreiben, die Sie anschließend bereuen. In Ihrem engen Umfeld werden sich vielleicht ebenfalls Veränderungen bemerkbar gemacht haben. In familiären Angelegenheiten könnten Sie die Rolle eines Elternteils oder Mentoren übernommen haben, die im besten Fall eines Mittlers und nicht eines Bestimmers glich.
All diese beispielhaften Ausführungen könnten hier im Grunde genommen ellenlang ergänzt werden. Wichtig war eigentlich für Sie, Ihren Ausdrucksformen gegenüber wesentlich sensibler zu werden, diese gar zu erweitern, neues zu er-lernen damit Sie noch viel besser als sonst Ihre Ansichten, Ideen, Ziele oder sich selbst authentisch und effektiver darstellen können. Auch galt es Ihre optimistische Einstellung zu bewahren, entgegen Ihrer Natur nicht alles ganz so genau zu nehmen und voller Panik an all die Dinge zu denken, die Sie vermeintlich übersehen oder vergessen haben können. Indem Sie sich etwas Spontanität bewahrten, konnten mit Sicherheit auch tolle Ideen anreifen, die für Sie und andere von Wert sind.

PS. Je nachdem, wie alt Sie sind, denken Sie auch gern mal zurück an die Jahre 1985 bis 1988. Saturn befand sich damals ebenfalls im Zeichen Schützen. Also, was sagt Ihnen das?

Und noch ein spiritueller Hinweis:

„Und sie bestimmen für die, von denen sie (in Wirklichkeit überhaupt) nichts wissen, einen Anteil von dem, was wir ihnen (zum Genuß) beschert haben. Bei Gott! Ihr werdet sicher (dereinst) über das, was ihr (an lügnerischem Götzenglauben) ausgeheckt habt, zur Rechenschaft gezogen werden. Und sie schreiben Gott die Töchter zu. Gepriesen sei er! (Darüber ist er erhaben) - (Dabei soll) ihnen (selber zukommen), wonach sie (ihrerseits) Lust haben. Wenn einem von ihnen die Geburt eines weiblichen Wesens angesagt wird, macht er dauernd ein finsteres Gesicht und grollt (dem Schicksal). Dabei hält er sich vor den Leuten verborgen, weil ihm etwas (so) Schlimmes angesagt worden ist, (und überlegt) ob er es trotz der Schande behalten, oder ob er es im Boden verscharren soll. Nein! Wie schlecht urteilen sie doch! Diejenigen, die nicht an das Jenseits glauben, haben ein schlechtes Wesen. Gott aber stellt (in sich) das erhabenste Wesen dar. Und er ist der Mächtige und Weise. Und wenn Gott die Menschen wegen ihrer Frevelhaftigkeit belangen würde, würde er auf der Erde kein Lebewesen übriglassen. Aber er gewährt ihnen auf eine bestimmte Frist Aufschub. Und wenn dann ihre Frist kommt, bleiben sie (auch) nicht eine Stunde (hinter ihr) zurück, noch gehen sie (ihr) voraus. Und sie schreiben Gott etwas zu, was ihnen (selber) zuwider ist. Und ihre Zunge macht eine lügnerische Aussage (mit der Behauptung), daß ihnen (selber) das Beste zukomme. (Das Gegenteil ist der Fall.) Wahrlich, sie haben (dereinst) das Höllenfeuer zu erwarten, und man läßt ihnen (dabei sogar) den Vortritt. Und sie schreiben Gott etwas zu, was ihnen (selber) zuwider ist. Und ihre Zunge macht eine lügnerische Aussage (mit der Behauptung), daß ihnen (selber) das Beste zukomme. (Das Gegenteil ist der Fall.) Wahrlich, sie haben (dereinst) das Höllenfeuer zu erwarten, und man läßt ihnen (dabei sogar) den Vortritt.“
(Koranübersetzung von Rudi Paret, Sure 16:56-62)